Ist das schlimm das der Knochen komisch da sitzt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, Du bist ja noch ein Kind, da ist kindliche Angst vor dem Arzt erlaubt. Aber kindISCH sein sollst Du nicht, Dir selbst zuliebe: Geh zum Orthopäden und lass Dich informieren, zusammen mit Deiner Mutter. Auch wenn der Arzt eine OP befürworten SOLLTE, heißt das nicht, dass Du sie machen lassen MUSST. Dann werden Deine Eltern sicher erstmal eine zweite Meinung eines anderen Arztes einholen. Oder sich informieren, was mit Krankengymnastik zu retten ist. - Manchmal muss/kann man mit Unfallfolgen auch einfach leben.

Wenn Du das nächste Mal einen Unfall hast, geh damit sofort zum Arzt. Ich weiß ja nicht, was Du nun wirklich hast. Mein Sohn hat einen Ball auf den Finger bekommen und muss ihn jetzt acht Wochen lang in einer Schiene halten, auf keinen Fall bewegen. Dann hat er die Chance, dass alles gut verheilt.

Damit will ich sagen: Sofortiger Arztbesuch kann retten.

Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?