ist das schlafwandeln oder was anderes?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sowas bekommt man meistens vom Stress - versuch mal, deinen Lebensstil unter die Lupe zu nehmen, und vielleicht etwas mehr Entspannung einzubauen.

Baldriantee vorm Schlafengehen kann manchmal auch nützlich sein - hat mir damals geholfen.

Ich kann dir zwar nicht helfen, aber dir sagen, dass ich das kenne. Eine ganze Weile hatte ich das fast jede Nacht. In abgeschwächter Form kommt es immer noch hin und wieder vor.

Es ist, als würde der Körper aufwachen, aber der Geist träumt weiter. Es ist kein Schlafwandeln, denn ich hab mich danach immer dran erinnert. Und es ist auch keine Schlafparalyse, denn ich konnte mich immer frei bewegen und rumrennen.

Wenn ich meine damalige Lebenssituation mit meiner heutigen vergleiche, dann vermute ich ganz stark, dass es was Stressbedingtes ist. Weiter bin ich leider auch noch nicht gekommen, auch nach Konsultation einiger Mediziner.

dasguteundich 29.01.2013, 23:37

und dir gehts aber gut oder? also kannst wieder normal schlafen und kannst dich auch erholen ??

0
seirios 29.01.2013, 23:42
@dasguteundich

Naja, von "normal schlafen" und "erholt sein" bin ich weit entfernt XD Das liegt aber daran, dass ich ein Nachtmensch bin und derzeit gezwungen bin, um 6 aufzustehen (was mich dran erinnert, dass ich dringend ins Bett muss....).

Aber dieses spezielle Problem mit dem "Halb Aufwachen", wie ich es nenne, hab ich, wie gesagt, zurzeit nicht. Was vermutlich daran liegt, dass es mir vergleichsweise gut geht, höchst interessanter Job (trotz frühem Aufstehen XD), spannende Aussichten für die nähere Zukunft etc.

0

das ist schon Schlafwandeln aber das hab ich auch, das passiert mir meistens wenn ich Stress hab oder mir über etwas sorgen mach, das haben viele

seirios 29.01.2013, 23:46

Aber zeichnet Schlafwandeln nicht aus, dass der Betroffene sich nicht dran erinnert?

0

ich glaub eher vieleicht hast du irgendetwas was dich bedrückt und nicht zur ruhe kommen lässt...

dasguteundich 29.01.2013, 23:27

wie finde ich das raus? hast du vielleicht tipps, weil ich weiß echt nicht was mich bedrücken könnte?

0
Chino2312 29.01.2013, 23:30
@dasguteundich

hört sich schlimmer an als es ist, aber ich würde mit jemandem drüber sprechen und auch einen Psychiater aufsuchen...

1

die woche war auch vollmond,da habe ich auch immer sowas

Was möchtest Du wissen?