Ist das Schimmel an der Kellerwand?

...komplette Frage anzeigen Hier ist der „Fleck“ - (Schimmel, Wand, Keller)

6 Antworten

Als Fachmann mit nun schon ein wenig Berufserfahrung, sag ich dir es ist ein Wasserschaden. 

Nur was mich stutzig macht ist die Ecke an sich, ungewöhnlich das da, Steigestränge oder Abwasser lang laufen, kommt aber vor.

Und so Kellerwandfarbe bietet jetzt nicht gerade den besten Nährboden für Schimmel.

Stand da mal was vor ? Schaut eher nach ner ungewöhnlichen Költebrücke für mich von hier aus. 

Da noch nicht die Hausverwaltung verständigst hast. Geh ich mal schwer davon aus das du entweder günstig eine Immobile aufwerten willst oder sich um deine eigene Bude handelt.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
hxxkm 04.10.2017, 18:04

Ok dann bin ich schonmal beruhigt:)
Wissen sie vielleicht wie ich dann vorgehen muss damit die Wand einigermaßen in Ordnung aussieht (Vom Vermieter aus darf ich das machen) ?
Das alte runterkloppen und einfach neuen Putz und Farbe darauf ? Oder muss ich etwas beachten weil ich kenn mich leider nicht so damit aus

0
korbandallas 04.10.2017, 19:33
@hxxkm

Runterkloppen ist sowieso immer mit am besten dann einfach mit Zementputz zuschmieren. da gibts massig DIY Videos auf Youtube.

wenns schnell gehen soll gibts noch nen Schnellbinder oder schon Fertig  nen 15 Kiloeimer Blitzzement gekauft der ist in 3 Minuten hart wie Beton. 

wenn du die Ziegel fein Gaustemmst kannst du die auch wieder für die Wand übernehmen. 

vorher die Ziegel nass machen. und den Blitzzement wie Mörtel benutzen, dann lässt sich alles schön fett einbetten. 

Ist jetzt keine große Nummer, wirst schon schnell n feeling dafür bekommen. 

Und im Anschluss einfach noch mal mit Farbe drüber. 

Aber nebenbei ist halt Ka cke den Fleck vom PC aus zu beurteilen, kann immer noch n Rohrbruch sein. 

Oder was völlig anderes, was niemand so auf dem Schirm hat, macht nur gerade für mich nicht den Eindruck.

Aber das wirst du spätestens dann sehen wenn du die ersten Steine in der Hand hast und dann doch Rohre dahinter liegen .

Viel Erfolg. 

0

alte Wasserschäden können auch zu Schimmel geführt haben. Könnten auch Aussalzungen sein. Das ist auf dem Bild nicht klar abzugrenzen.

Was ist das für ein Putz auf den Ziegelsteinen?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
hxxkm 04.10.2017, 17:53

Was könnte ich dagegen tun? Runterklappen und neuen Putz drauf oder muss ich da was spezielles drauf machen ?

0
hxxkm 04.10.2017, 17:54

Gute Frage, ich habe keine Ahnung das ist ja vom vormieter so übernommen worden

0
Nussbecher 04.10.2017, 17:57
@hxxkm

Ich würde erstmal klären, was das ist. Schimmel oder Aussalzung. Dann wichtig: Keller richtig lüften (nur wenn Luftfeuchtigkeit aussen niedriger ist als innen sowie nur, wenn Temperatur aussen mindestens 3 Grad niedriger als innen).

Zum Putz: Wenn atmende Steine verputzt werden kann es bei zu geringem Kalkanteil zu Schimmelbildung kommen. Ich empfehle hier im Keller eigentlich die Steine offen zu lagen damit sie atmen können.

Da Du aber Mieter bist, wie Du schreibst muss das der Vermieter erledigen. Da darfst Du nicht einfach Putz abkloppen.

1
hxxkm 04.10.2017, 17:54

*runterkloppen

1

Sieht typisch danach aus, als wenn da eine Kellerabdichtung undicht wäre. Es muss auf jeden Fall die Feuchtigkeit gemessen werden und die Undichtigkeit behoben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den Fugen ist auf jeden Fall Schimmel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
hxxkm 04.10.2017, 17:52

Das sind Löcher, die sieht man nur nicht so auf dem Bild

0

Ist das noch feucht?  Wenn nicht, frisch weißeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
hxxkm 04.10.2017, 17:59

Nein, ist nicht feucht das ist bestimmt schon seit zwei Jahren so also mir ist es nie aufgefallen nur jetzt halt beim renovieren

0
kleineschritte 04.10.2017, 18:03
@hxxkm

Mit einer (Draht) Bürste abrubbeln und mit frischer Farbe drüber gehen.

1

Was ist dahinter ? Aussenwand ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
hxxkm 04.10.2017, 18:01

Ich sag mal so, der Keller ist unter der vorderen Haustür , unten rechts davon ist dann das  kleine Kellerfenster. Ich kenn mich damit nicht so aus deswegen :D

0
hxxkm 04.10.2017, 18:05

Miete, aber vom Vermieter aus darf ich den Keller verändern

0
schoschi06 04.10.2017, 18:11
@hxxkm

Farbe mit Stahlbürste abkratzen / Isoliergrund / Fassadenfarbe auftragen ( Baumarkt ) Mfg. Ansonsten müßte der Vermieter von außen Isolieren !

1

Was möchtest Du wissen?