Ist das Satteldruck?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ohne Foto schwierig, dafür wäre unbedingt das Schweißbild unter dem Sattel bzw. dem Sattelgurt, nachdem das Pferd gearbeitet wurde, nötig um hier einen konkreten Hinweis geben zu können.

Alles, was verhornt/ohne Behaarung ist beim Pferd, lässt auf Narbengewebe schließen also ehemalige Verletzungen, die auch das tiefere Gewebe zerstört haben.

Mein Rat diesbezüglich wäre, entweder den Besitzer mal fragen oder gleich den TA antanzen zu lassen, zumal das nicht das einzige Pferd ist, das sowas hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglicherweise auch ein Pilz, wenn es ein anderes Pferd ebenfalls hat... Lasst mal einen Tierarzt draufschauen. Nicht dass es sich noch mehr ausbreitet oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?