Ist das Rufschädigung oder irgendwas das das man sie anzeigen kann?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Naja vielleicht währe es nach § 187 Verleumdung. Da da sie wieder besseres Wissens unwahre Tatsachen verbreitet / behauptet. Aber ich glaube nicht das das er dadurch nun herabwürdigend behandelt wird /wurde. Nach ein paar Tagen gibt es ja schon ein neues Thema da ist die Sache doch schon längst wieder vergessen. Hier kannst du sonst nochmal nachlesen. 

http://dejure.org/gesetze/StGB/187.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?