Ist das Rode VideoMic Pro ein gutes Mikrofon für DSLR?

1 Antwort

Der eingebaute Ton ist auch meist grausam und vor allem hört man Fokus und Zoom-Geräusche. Da der Tom jedoch eher als Pilotton zur Nachvertonung gedacht ist stellt das wiederum kein Problem dar - Nur braucht man dann zusätzlich ein externes Mikrofon...

Ideal ist ein externes Mikrofon mit eigener Pegelsteuerung/Aufnahmegerät! Das hat viele Vorteile... Man kann es mit sozusagen jeder Kamera verwenden, Videos muss man ohnedies schneiden da kann man gleich eine 2. externe Tonspur mit einbauen und das interne Mikro nur als Pilotton verwenden.

Außerdem kann man bei etwas größeren Projekten einen Freund, Bruder, Schwester oder sonstjemand bitten den Ton zu machen und muss sich dann selber nur auf das Bild zu konzentrieren.

Weiters sind Mikrofone auch nicht universell. Je nach Einsatzort und Zweck ist da weiteres Zubehör wie ein Korb oder ein Ständer um es als Tischmikrofon zu verwenden sinnvoll. Da einige Kameras nach wie vor keine Pegelanzeige und Pegelsteuerung bieten ist das externe Aufnahmegerät mit Mikro sicherlich die bessere und flexiblere Option als der Aufpreis zum nächst besseren Kameramodell!

Mein Tip: Zoom H1!

Rode Videomic Pro direkt an MacBook Air anschließen GEHT DAS?

Hallo liebe Community,

ich plane mir ein Mikro für meine DSLR und meine Let's Plays zu kaufen. Ich beobachte das Rode Videomic Pro und das Blue Yeti. Ich will mir nämlich nicht 2 Mikros kaufen, sondern eines für Mac UND Kamera nutzen. Kann ich das Rode Videomic Pro direkt an die 3,5mm Buchse an meinem Mac anstecken oder geht das nicht? Braucht man dafür ein Sound Interface? Danke schon mal für eure Antworten!!!

LG Tobi138

...zur Frage

Verträgt sich die Canon Eos 700D mit dem Rode Videomic GO?

Hallo Community.

Ich wollte mal fragen, ob sich die Canon Eos 700D mit dem Rode Videomic GO verträgt. In einer Amazon Rezension hab ich gelesen, das es sich verträgt, aber in einer anderen hab ich gelesen, das es sich nicht verträgt?

Hat da jemand Erfahrungen gemacht?? Bitte nur Antworten, wenn ihr es sicher wisst, oder wenn ihr schon selbst Erfahrungen damit gemacht habt.

(Natürlich meine ich damit, wenn man das Mikro direkt in die Kamera steckt.)

...zur Frage

Ich wollte mein rode videomic pro an mein laptop anschließen. Funktioniert das als aufnahmegerät?

Ich habe 1das rode videomic pro was normalerweise ein kameramikrofon ist. Daher will ich wissen ob ich auch dinge damit am pc aufnehmen kann und wo ich das mikrofon als aufnahmequelle einstelle. Das ist das was ich eig wissen will wo ich es einstellen kann (windows rechner)

...zur Frage

Mikrofon an Nikon D5200

Wenn ich ein Rode Videomic anschliessen möchte, brauche ich dann diesen Adapterschuh http://www.amazon.de/Nikon-AS-N1000-Mikrofonadapter-f%C3%BCr-Kamera/dp/B005OMOSAW/ref=pd_bxgy_ph_text_y oder ist der nur für das Mikro von Nikon ? Danke

...zur Frage

Rode Videomic Pro + Canon EOS 600 D: Keine Tonaufnahme? Stumm?

Hallo zusammen!

Ich habe es mir ein Rode Videomic Pro gekauft, um es in Verbindung mit meiner Canon EOS 600 D zu nutzen. Leider wird aber einfach kein Ton aufgenommen. Weder am PC, noch an der Kamera kann man nach einer Tonaufzeichnung etwas hören. Die Batterie ist richtig rum drin, wenn ich es anschalte, geht auch das LED-Licht an, dass anzeigt, dass das Mikro läuft. Wenn ich es in meine Canon EOS 600 D stecke, dann wird ebenfalls angezeigt, dass nun ein Mikrofon eingesteckt ist. Trotzdem höre ich nichts, wenn ich das gefilmte abspiele. Ziehe ich den Stecker, geht der Ton (durch das interne Mikro) wieder... Im Netz finde ich keine einzige Person, die das selbe Problem beschreibt? Weiß jemand, woran es liegen könnte?

Lieben Dank!

...zur Frage

Wie kann man bei Canon EOS 1100D ein mikrofon anschließen?

Ich kann kein mikrofon (Rode Mikrofon) an meine kamera anschließen! Ich habe gelesen dass sie keinen mikro anschluss hat! Gibt es dafür einen adapter oder so? Bitte schnell antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?