ist das richig(Relativitätstheorie)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also es gibt laut der Relativitätstheorie 3 Konsequenzen für Körper, die sich mit Lichgeschwindigkeit bewegen:

  1. Massenzunahme: Je schneller, desto schwerer, wird der Gegenstand, damit wird es immer schwerer ihn zu beschleunigen.

  2. Zeitdiletation: Je schneller du dich bewegst, desto langsamer läuft die Zeit für dich ab.

  3. Längenkontraktion: Je schneller man sich bewegt, desto mehr schrumpfen die sich langsamer bewegenden Objekte.

Tipp: Bei Youtube gibt es viele Videos, die diese Phänomene einfach erklären.

Hoffe geholfen zu haben ;)

Ich bin mit der Hilfreichste Antwort nicht einverstanden. Man könnte jetzt meine, dass die Zeit für den Reisenden langsamer läuft oder er gar kürzer wird. Das ist aber nicht richtig.

Für einen Außenstehenden (Erde) geht die Uhr im Raumschiff langsamer, obwohl sie für den Reisenden immernoch normal schnell geht.

Auch wird der Reisende nicht kleiner aus seiner Sicht, sondern die Welt um ihn herum nimmt er als kürzer war (Längenkontraktion).

0

Kannst Du wenigstens einen Deiner drei Punkte erklären, so hast Du nicht geholfen !

0

Nein, das ist nicht richtig. Wenn du schnell fliegst, dann merkst du davon nichts. Deine Uhr geht ganz normal und du bist immer noch 1,60 m groß. Die Sache sieht aber ganz anders aus, wenn du an jemanden vorbei fliegst ( jemand in einem anderen Raumschiff), sagen wir ein Kerl namens Bob. Also Bob sieht, dass für dich die Zeit langsamer vergeht. Du bist aber immer noch 1,60 m, weil die Längenkontraktion in die Richtung der Geschwindigkeit statt finden (ich nehme an du fliegst nicht mit dem Kopf nach vorne), d.h. Bob sieht dich etwas schmaler bzw. er sieht, dass das Raumschiff kürzer ist. Der Beobachterstandpunkt ist sehr wichtig.

Stimmt. Ein anderer Aspekt: Je näher man sich der Lichtgeschwindigkeit mit einem Raumschiff nähert desto schwerer wird es. Deshalb kann man im Moment wie es aussieht mit unseren Mitteln niemals Lichtgeschwindigkeit erreichen.

Licht hat Lichtgeschwindigkeit, es muß gewaltig schwer sein !?

0
@trixieminze

Licht besteht aus Photonen, diese besitzen im Standardmodell überhaupt keine Masse.

0

Wenn Du darüber etwas gelesen hast , bedeutet es nicht , daß der Verfasser es verstanden hat ! Der hat den Quatsch auch irgendwo gelesen . Versuche das Buch von Nigel Calder " Einsteins Universum " zu bekommen !

Wenn Du darüber etwas gelesen hast , bedeutet es nicht , daß der Verfasser es verstanden

Das gilt freilich auch für "trixieminze" selbst, der/die nicht verstanden hat, was er/sie gelesen hat.

0

Du...da kann ich Dir nur eine Séance ( Geisterbeschwörung) mit Albert empfehlen..... Vielleicht kann er Dir ja weiterhelfen.....:) Für deine Rechtschreibschwäche gibts allerdings auch konventionellere Wege.....

Das ist in der Tat richtig.

Was möchtest Du wissen?