Ist das Rechtssystem ein Wechselkurs und der Tod die Freikarte?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die "Welt" Anschauung spielt da weniger eine Rolle wie die "SELBST"Anschauung!

Demjenigen scheint sein Leben ja recht wenig wert zu sein! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wenn deine Entscheidung....dafür trägst du alleine die Verantwortung und nicht das Rechtssystem oder die Gesellschaft. 

Anders schaut es bei zu unrecht Verurteilten aus....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass das eigene Leben (selbst töten) und das Anderer (Verbrechen begehen) für diese Person nichts wert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?