Ist das realisierbar wenn ich im lotto gewinne!?

22 Antworten

Die Investments in Aktien sind eine prinzipiell gute Idee.

Die selbstgenutzen Immos und ihre Folgekosten wahrscheinlich nicht. Und wahrscheinlich mit dem begrenzten Budget auch knapp bemessen. Und schon gar nicht mit dem verbleibenden Einkommen zu unterhalten. Flexibler und wirtschaftlicher ist eine goldene oder schwarze Kreditkarte und EIN Wohnsitz. Die Kreditkarte  symbolisch betrachtet für die Möglichkeit dir überall wo du Lust hast Zeit zu verbringen ein Zimmer oder auch Luxussuite mieten zu können.

Den Arbeitsvertrag "kaufen" macht sicher niemand, kauf eine kleine Firma stelle einen Geschäftsführer ein und lasse dir ein Gahalt auszahlen .. oder auf Nummer sicher: Immobilien ... 

Mein Mix wäre: 1,5 Mio für einen gehobenen aber nicht verschwenderischen Wohnsitz, 1 MIO cash Reserve, 2,5 Mio Aktien, 1 Mio Gold und 5 Mio Wohnimmos, bringen 2 - 3 Mio Mieterträge, die Hälfte gehen für Verwaltung und Renovierung drauf, der Rest "reicht zum Leben" 

Hi,

das mit dem Arbeitsvertrag wird nichts, aber du willst ja eh nur eine monatliche Zahlung ohne dass du was tust - als Millionär lebt man von den Zinsen seines Kapitals. Kein Arbeitsvertrag nötig.

Das mit den verschiedenen Wohnungen überall ist auch nicht unbedingt realistisch, kommt drauf an wieviel was kostet. Penthouse Wohnung in Miami und Shanghai sind schon einige Millionen Euro.

Ohne große Recherche: Bayer (Umweltgifte), BMW / Daimler (Öl-Lobby), Deutsche Bank / Allianz (miese Geschäfte), Apple (miese Arbeitsbedigungen) würden mein Geld nicht bekommen.

Was machst du wenn der Konzern Pleite geht, oder die Welt in eine Rezession stürzt und dein Geld nichts mehr wert ist?

Ich würde zuerst einen Teil (1/10) an meine Freunde verteilen, z.b. Führerscheine/Autos/Kredite bezahlen. Dann natürlich die Zukunft sichern, Wohnungen/Häuser kaufen ist schon eine gute Idee, aber es muss verteilt werden (Diversifikation). Und mir selbst eine monatliche Summe zur freien Verfügung stellen.

Niemals an Freunde.

0
@randoz777

An "alte" echte Freunde, natürlich nicht an "neue Facebook-Freunde nachdem man gewonnen hat"

0

Lohnt es sich jetzt die NOVO NORDISK Aktie zu kaufen und liegen zu lassen?

Wollte zu meinen Siemens Health Aktien noch eine Gesundheitsaktie dazukaufen und bin auf die NOVO NORDISK Aktie gestoßen. Könnte mir 1000 Stück zu 40€ leisten und auch einfach liegen lassen. Laut UBS soll das Kursziel ja bei 46€ bzw. 350,-- Dänen Kronen liegen. Demnach könnte es sich ja lohnen. Was meint ihr zur NOVO NORDISK Aktie?

...zur Frage

Ich als Multimillionär?

Hallo :)

Ich habe das Problem das ich immer Multimillionär sein will (wer will das nicht) aber mir ist klar das ich das NICHT sein werde aber ich muss immer daran denken coole Autos zu fahren, Luxusvilla zuhaben usw... Vielleicht könnt ihr mir helfen wie ich das Vegesse ? Danke im Voraus ------------------------------------------------------ Coluption

...zur Frage

"Geld macht nicht glücklich" ...

Das ist doch Unsinn? Beispielsweise ich bin ein armer Schlucker und gewinne im Lotto oder so. Von dem Geld kaufe ich mir ein Haus, ein teures Auto etc. Ist man im Prinzip durch das Geld nicht glücklicher als vorher? Der Spruch ergibt für mich keinen Sinn. Man sagt ja auch Gesundheit sei wichtiger etc. Zum beispiel ich benötige eine teure Operation, habe aber nicht das Geld dazu. Mit dem nötigen Geld wäre alles in Ordnung. Natürlich macht Geld glücklich, oder glaubt ihr, ihr währt mit ein paar Millionen unglücklicher als jetzt? Wie "steht" ihr zu dem Zitat?

...zur Frage

Stellt euch mal vor, ihr könntet in die Vergangenheit reisen?

Stellt euch mal vor, ihr könntet 5 Jahre in die Vergangenheit reisen. Ihr würdet nur ein Koffer mitnehmen dürfen und nicht mehr. Wenn ihr in der Vergangenheit ankommt, seid ihr so alt, wie ihr vor 5 Jahren wart (also ihr werdet jünger) und niemand bekommt etwas davon mit. Weder eure Mitmenschen, noch der Staat oder die Familie.

Euer Koffer ist nicht besonders groß und deshalb konntet ihr auch nicht besonders viel mitnehmen. Was würdet ihr mitnehmen und warum?

Nun stellt sich die Frage, ob ihr eure Interessen verfolgen würdet oder ein besserer Mensch sein würdet.

Ich kann mich nicht entscheiden... ob ich mir einige Lottozahlen mitnehmen würde, dann noch ein paar Handys der Marke Samsung und Apple und Dokumente ober Erfindungen, die nach 2013 erfunden worden sind. Oder ob ich noch Daten über Gefährder, Terroristen und Anschläge mitnehmen würde, um sie zu verhindern.

Denn wenn ich solche Daten mitnehmen würde und sie dem Staat geben würde, hätten sie den Verdacht, dass ich aus der Zukunft komme. Zudem hätte ich danach niemals die Handys an den Konzernen verkaufen können UND niemals im Lotto gewonnen. Denn wenn der Staat plötzlich informationen von mir hat, die im Zukunft passieren und ich dann plötzlich im Lotto gewinne, kommt es verdächtigt rüber.

Was würdet ihr machen? Denn theoretisch habt ihr ja nichts mit dem Anschläge zu tun, da sie so oder so passieren würden.

Zudem könnte es ja auch sein, dass wenn man die Infos dem Staat gibt, dass danach andere Staaten interesse bekommen, vllt dann sogar einen jagen und entführen wollen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?