Ist das rassistisch - mir gefallen nur weiße frauen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein du bist kein Rassist :D du hast ja persönlich nichts gegen dunkelhäutige Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist nicht rassistisch. Rassistisch bist du, wenn du bestimmte Sorten von Menschen von ihrem Wert her über anderen siehst, wenn du also beispielsweise denkst, dass das Leben eines weißen Menschen mehr wert ist, als das Leben eines schwarzen Menschen.

Auch intolerant bist du nicht, denn intolerant bist du, wenn du der Meinung bist, dass schwarze Menschen nicht leben sollten, wenn du die Gegenwart eines schwarzen Menschen nicht tolerierst. Außerdem möchte ich an dieser Stelle kurz anmerken, dass Toleranz ungleich Akzeptanz ist. Gesetzlich bin ich dazu verpflichtet, jede Menschengruppe zu tolerieren. Von Akzeptanz ist nie die Rede.

Auf jeden Fall bewegst du dich mit deinen Präferenzen in legalem Raum. Außerdem solltest du ehrlich mit deinen Präferenzen sein, alles andere wäre unsinnig. Übrigens sehe ich das ähnlich wie du. Ich habe nichts gegen schwarze Mitmenschen, ich finde sie einfach nur nicht attraktiv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Ich bin wenigstens ehrlich." Eh, ja. Warum sollte man auch nicht ehrlich bzgl. seiner Präferenzen sein? Ist völlig normal, dass man eben so "seinen Typ" hat. Ich kann den typischen Südländern auch nichts abgewinnen.

Solange du andere Menschen nicht aufgrund ihrer Herkunft oder Hautfarbe diskriminierst sehe ich da kein Problem drin. Für seine Vorlieben kann niemand was. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö,Geschmäcker sind verschieden, das hat nichts mit Rassismus zu tun. Naja, jedenfalls nicht bei ,,normalen" Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll daran rassistisch sein?

Bei mir ist es das Gegenteil, ich mag zu weiße Frauen - rein von der Anziehungskraft her - nicht. Das ist nur eine Frage des Geschmacks.

Trotzdem bin ich ansonsten im zwischenmenschlichen Miteinander nicht anders. Solange du niemanden benachteiligst, ist doch alles cool. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suitman1230
04.02.2017, 22:55

naja ein mädchen steht auf mich, ich mag sie auch ganz gern aber sie ist eben dunkelhäutig und ich halte ihren körpergeruch nicht aus. soll ich ihr sagen, dass mir nur hellhäutige gefallen oder was?

0

Nein du hast deine eigenen Vorlieben.

Niemand darf dich aufgrund deiner sexuellen Orientierung als Rassisten abstempeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suitman1230
04.02.2017, 22:56

aber ein schwarzes mädchen steht auf mich und ich hab erzählt dass ich nur auf weiße stehe. das hat sie erfahren und ist gekränkt. wie kann ich ihr das richtig erklären?

0
Kommentar von Stepaniii
04.02.2017, 23:02

Sie soll das nicht falsch verstehen. Es liegt nicht an ihr sondern an dir. Wenn du gegenüber ihr nichts empfindest dann muss sie das akzeptieren. Entschuldigen und ihr sagen das du sie nicht diskriminieren wolltest

0

Nein,das ist Sexistisch.

Mir persönlich gefallen auch schwartze Frauen,manche sind viel Geiler als wesse Ladys.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von suitman1230
23.09.2017, 18:26

wieso muss mir dasselbe wie dir gefallen?

0
Kommentar von elladara
23.09.2017, 19:09

weil ich das so möchte Sklave🙋👄👄💋

0

Nicht Rassistisch, nur Geschmackssache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?