Ist das RAM solitary 2.0 ein gutes Longboard?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

RAM ist nicht wirklich gut, stimmt.

die kugellager sind eher mittelmäßig bis schlecht, die lenkgummies sind eine katastrophe, und der rest am board ist auch eher im schlechteren bereich, wenn man es mit markenboards vergleicht.

wenn du was günstiges willst kann ich dir Jucker Hawaii und Ninetysixty sehr ans herz legen, insbesondere das Ninetysixty Boobam soltest du dir mal ansehen, das ist auch relativ günstig.

neben 9060 und JH gibt es im niedrigpreis segment auch nur wenig gute hersteller die sich wirklich lohnen.

ansonsten könntest du dir auch mal die günstigeren boards von madrid und Long Island ansehen, die sind auch gut.

von RAM und anderen billigherstellern wie Osprey, Apollo, Sportbanditen, etc. pp. kann ich aber nur mit nachdruck abraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MzlMortix
05.06.2016, 17:55

Was hast du für ein longboard? Ich hab grade nach dem Boobam geguckt, ist ganz schön teuer. Weißt du zufällig, wo man so was billig herbekommt? Ich finde das Jucker Hawaii new hoku auch cool, ist aber alles so teuer. Ich überlege wie gesagt im Moment, welches longboard ich mir kaufen soll, bzw. ich hatte am 4.6. Geburtstag, und ein Teil des longboarden bezahlt mein Vater. Ich will nicht so viel mitbezahlen ;-) , also sollte es möglichst billig sein. 

0

Was möchtest Du wissen?