Ist das Pulver für Kartoffelbrei vegan?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ich nehm immer den fertigen kartoffelbrei von pfanni.wenn alles stimmt was drauf steht ist es vegan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Press in die Suppe einfach ne Kartoffel mit rein oder Koch die direkt mit das macht die Suppe auch sämiger. Das Pulver an sich sollte eigentlich vegan sein, könnte gleich mal schauen meine Frau hat sowas eigentlich immer im Schrank..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Fertig-Kartoffelbrei gibt es vegan, und auch in Bio-Qualität. 

Wie auch schon von anderen erwähnt: In Suppen koche ich Kartoffeln mit, und auch verschiedenes anderes Gemüse. Das püriere ich alles, sobald es weichgekocht ist, ergibt eine angenehm cremige Konsistenz. 

Das geht auch mit pürierten Bohnen (aus der Dose), dann hast Du auch noch eine Portion Proteine mit dabei. Man kann auch Linsen mitkochen, da dickt sich die Suppe auch ein wenig ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau doch einfach im Supermarkt auf die Inhaltsangaben, die auf jeder Packung stehen!!! Dann weißt du es und braucht "Gute Frage" gar nicht zu bemühen. Ich habe gerade keine Packung da, da ich es sehr selten verwende, sonst würde ich glatt für dich lesen .....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kartoffelmehl hilft beim andicken von Soßen und Suppen. Das ist pure Kartoffelstärke und ist vegan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wollyuno
23.03.2016, 09:16

geht mit fertig kartoffelbrei noch besser,der klumpt nicht aber man muss aufpassen sonst wird die soße schnell zu dick

0

Immer auf die Inhaltsangabe schauen, oder zur Not beim Hersteller nachfragen, dann bist du auf der sicheren Seite .-)

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?