Ist das Privat-Leasing sinnvoll?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Autoleasing kann ich für Privat nicht empfehlen. Am Ende kommt eine DICKE Rechnung für jeden kleinen Kratzer oder ähnliches.

Es gibt heute so viele gute Autos älteren Datums die man BAR zahlt oder KURZFRIST finanziert. siehe autoscout24 oder mobile Meine Erkenntnis beruht auf eigenen Erfahrungen. Ich rate ab weil man sich zu 'dicke' Autos leistet und damit zwar die Konkunktur unterstützt, sich selber aber erheblich schädigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Neuwagengeruch bekommst du auch mit einem Duftfähnchen.....

Leasing ist so ne Sache im Endeffekt gehört dir das Auto noch nicht mal und du bezahlst dann schon sehr viel... Versicherung... Raten usw.

Wenn dann noch in der Leasingzeit ein Schaden kommt z. B. kleine Beule in der Tür vom anderen Auto.... dann bezahlst du dich fertig... dann hättest du gleich ein Neuwagen kaufen können

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde niemals ein Auto leasen. Wenn du ein Auto leasest, ist es nie dein Eigenes, du zahlst dafür Monat für Monat deine Leasingraten. Wenn du es kaufst, zahlst du es entweder in bar oder zahlst es in Raten ab, weisst aber dann, wenn es abbezahlt ist, ist es meins.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?