Ist das piepen einer Grafikkarte schädlich?

4 Antworten

Ist es wirklich ein akustischer piepton oder eher ein fiepen. Das könnte nämlich ein spulenfiepen sein, was ärgerlich ist aber nicht zu ändern und auch nicht schädlich ist.

Naja mehr so ein Fiepen

0

Das Spulen-fiepen welches du ansprichst, ist lediglich schädlich für deine Nerven ;).

Es sollte auch ein Umtauschgrund im Rahmen der Garantie sein, weil so ein Nebengeräusch natürlich nicht auftreten soll. Darf man fragen welche Grafikkarte verbaut ist?

Und bist du dir wirklich sicher das es von der Grafikkarte und nicht vom Netzteil kommt?

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ausbildung zur Fachinformatikerin, sowie Gaming als Hobby

Stimme komplett zu! 😁 Mich würde auch interessieren (wenn es die ist) von welcher Graka es kommt...

1

Wenn du mit piepen ein Spulenfiepen meinst, nein das ist nicht schädlich für die Hardware ..... nur verdammt nervig.

Ja gut aber alte Röhrenfernsehen haben auch Spulenfiepen wenn er an ist, und für mich macht es gar nichts aus.

0

Limitiert die FPS auf 75 mehr als 75 hat dein Monitor sowieso nicht. Und weg ist das Fiepen.

mehr als 75Hz

0

Was möchtest Du wissen?