Ist das PC-Setup gut?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  • Die gtx 980 ti verbraucht ordendlich Strom. Bei einer zweiten könnten beide Grafikkarten allein 500Watt maximal ziehen, wird vermutlich aber nie passieren. Trotzdem würde ich beim Netzteil etwas mehr Puffer lassen. Sicher ist sicher.
  • Dann hätte ich noch was am Arbeitsspeicher zu verbessern. Dein System kann Ram im Quadchanel ansprechen, bei denen 4 Module eine theoretisch doppelt so große Bandbreite beseitzen wie 2 Module. Davon wird man allerdings nur in wirklich Ram intensiven Anwendungen einen Vorteil spüren. Daher würde ich auf 4 Module setzen.


Ansonsten passt alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nikinine13
24.08.2015, 17:59

Danke für deine Antwort! Ich wusste auch nicht so recht ob ich 2*8GB oder 4*4GB nehmen soll, aber jetzt nehme ich 4*4GB.

0

Hier mal meine Veränderungen: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/36f6752210b971f79254d96905e0e79603361d2cc5f4f44cf00

Netzteil gegen Coolermaster VS 550W getauscht. Grund: Unter Maximallast wird das System ca.500W eher weniger da man noch die Effizienz abziehen muss.

Beim Zocken wird aber nie alles komplett genutzt deswegen geht der Verbrauch eher in Richtung 400W. Zudem ist das VS technisch besser.

AiO Wasserkühler gegen Phanteks Lüftkühler getauscht. Grund: Das Ding kühlt genau so gut und ist dabei auch sehr leise (Evtl. sogar leiser wenn man Pech bei der Pumpe des Wasserkühlers hat was nicht selten passiert)

Der Phanteks hält sogar meinen 4790K bei 5GHZ und 1,34V noch unter 85°.

Das gesparte Geld könntest du in eine größere Festplatte stecken (1TB ist mMn. schon relativ wenig)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nikinine13
24.08.2015, 17:50

Wird das 550 Watt Netzteil auch für eine weitere 980 Ti reichen? Und Vielen Dank!

0
Kommentar von DerLappen
24.08.2015, 17:52

Auch ich gehe ehe rin richtung Luftkühlung, aber das ist ansichtssache. Der Punkt ist aber, dass der Fragesteller noch eine weiter Grafikkarte einbauen will. Daher sind die 550Watt doch zu wenig.

0
Kommentar von Pikar13
24.08.2015, 18:11

nimm das Cooler Master raus, für 84€ ist das definitiv zu viel!  Noch dazu ist das in dem Lastbereich nicht mehr wirklich leise. Und technisch besser als das HXi? Das bezweifel ich stark.. Nimm doch bitte das P10.. wer Geld für eine überteuerte 980ti und einen High-End i7 hat, hat auch Geld für ein ordentliches Netzteil.


Wollte mir auch eigentlich das BeQuiet holen habe es aber bei mindfactory nicht gefunden nur mit 1000W oder 550W was zu viel und zu wenig ist.

Das 550W P10  reicht locker!

0

Ich sehe keine Verbesserungsbedarf bei dem System. Ist schon ordentlich und irgendwie auch nach dem Motto: das teuerste Ding muss rein^^ Was bei der deiner Anforderung aber auch vollkommen in Ordnung ist ("nicht das System ausbremsen"). Persönlich würde ich mehr Speicherplatz bevorzugen, aber das ist eher eine persönliche Note. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist natürlich ein Monster Teil. 16 GB RAM solltest du aber eigentlich günstiger bekommen. Ich frage mich nur warum du eine so teure GTX 980er brauchst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?