Ist das online Profil wirklich so wichtig für eine Frau ,also insta und fb?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Unterschied zwischen ihm und dir ist, dass er mit sich selbst zufrieden und selbstbewusst ist. 

Wenn du deinen "Arsch in die Kamera" hängst, lachen dich die anderen aus, weil das eben nicht du bist. Du hast Zeichungen? Wo ist das Problem? Wenn du dazu stehst und sie gut aussehen dann kannst du darauf auch stolz sein.

Der Typ mit dem du geschrieben hast, ist ein typischer Poser. Er gibt vor, ein tolles Leben zu führen und überflutet die sozialen Medien mit Inhalten, in Wirklichkeit hast allerdings du mit deinen Zeichnungen wohl schon mehr Talent als er. Das einzige was er wirklich kann ist reden und das macht sehr sehr viel aus.

Je selbstbewusster man sich gibt, desto selbstbewusster ist man auch. Da kannst du der hässlichste Typ der Welt sein, wenn du dich selbstbewusst gibt, interessiert das keinen Mensch.

FreakigFelix 29.06.2017, 12:53

Verstehe das Gestz der Anziehung !

0
FreakigFelix 29.06.2017, 12:54
@number11

Um so selbstbeweusster man sich gibt und mann man selbst ist funktioniert auch der rest !

0

Ich besitze kein Profil auf Facebook, insta etc. ( weiblich 26)

Ich finde seine Aussagen recht bescheuert...würde ich ein Foto von seinem nackten Arsch sehen, würde ich ihn wohl eher für einen Hampelmann halten.

Sei einfach du selbst und höre nicht auf irgendwelche Märchenerzähler. 

Das kommt auf die Person und Frau an. Der richtigen, werden deine Fotos auch gefallen. Also Poste was, und wie viel auch immer du willlst. Vernünftige Frauen geben darauf nichts... meiner Meinung nach.

Was möchtest Du wissen?