İst das Onanieren schlecht für das Zunehmen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein guter Hahn wird selten Fett.

Onanieren ist eine Art sportlicher Betätigung und Sport verbraucht Kalorien. 

Du musst die richtige Nahrung zu dir nehmen und Muskeln aufbauen, dann nimmst du auch zu, und zwar nicht Fett, sondern Muskelmasse. Besorg dir einen Haushalts-Mixer, werfe Erdnüsse und Obst hinein, dazu hochwertiges Eiweisspulver aus Soja und Soja-Milch, dann mixen und trinken. Das wäre das Frühstück. Mittags Kohlenhydratreiche Kost wie Nudeln mit Gemüse oder Reis mit Gemüse. Abends Fitness-Sport 3 x die Woche mit Muskelaufbau-Programm und ein eiweisshaltiges Abendessen (Fisch/Steak/Pute/Huhn) mit etwas Zitronensaft drauf (das begünstigt die Eiweissaufnahme). Dazu ein schöner Salat. Verzichte auf Brot und Süss-Kram, auf Cola und Limonaden. Das ist alles Dreck und schädlich. Esse Lebensmittel, die eine hohe Nährstoff-Dichte haben. Darüber kannst du dich dann bei Gelegenheit mal selbst informieren via Google.

Du wirst sehen, dass du sehr bald besser aussiehst (deinem Wunsch entsprechend) und deine private Angelegenheit kannst du bald mit einem oder einer Partner/in deines Wunsches teilen. Auf das Zu-oder Abnehmen hat die sexuelle Aktivität einen geringen Einfluss, da dies zwar schon Kalorien verbraucht, aber nicht in dem Maße, dass man davon plötzlich total dünn wird oder sowas.

Gruss Showbesucher

Wenn du währenddessen nicht 40 Kilometer läufst nicht :-D

Was möchtest Du wissen?