ist das okey als mittag zum abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist FastFood und keine Lebensmittel!

Milch, Pommes und Würstchen sollte man eigentlich gar nicht mehr essen! Streiche als erstes mal sämtliche Wurst- und Käsebrote! Das macht einafch nur fett und ist ungesund. Danach reduziere alles vom Tier, also auch Milchprodukte und ersetze die ganzen Eiweiße durch ungeröstete Nüsse und grünes Gemüse!

Die Haferflocken ersetze bitte durch eine ordentliche Schüssel Fruchtsalat.

Du isst überhaupt kein Gemüse, sehe ich das richtig? Du wirst dich SO nie gesund ernähren und auch nicht gesund abnehmen. Lass die Wiener Würstchen weg und mach dir eine Gemüsepfanne, verschiedene Sorten schnibbeln, nach Garzeit getrennt anbraten, mit etwas Wein oder Brühe ablöschen und würzen, nach Beliebe kann auch noch ein Schuss Sahne ran (ich benutze Sojasahne, die ist auch fettarmer). Als Empfehlung werden 300-600 Gramm Fleisch PRO WOCHE angegeben! Das hast du ja schon fast an dem Tag geschafft oder zumindest an zwei Tagen.

  1. gibt es Kalorienzähler - auch online!
  2. Pommes, Wienerle sind nicht wirklich geeignet für eine ausgewogene Ernährung
  3. ist Deine Grammatik grauenhaft! da solltest Du nicht abnehmen :-)

pommes aus dem Backofen und Wiener Würstchen - sind nicht geeignet für ein gutes gesundes Essen.

Wozu willst Du abnehmen, seid Ihr Jungs jetzt schon genauso bescheuert wie die Mädels?? Steck die gleich Energie in Deinen Schulkram und Du bist der nächste Einstein.

Ersetz die Pommes gegen Gemüse oder nen schönen Salat, dann stimmt das Essen!

Aber bei der Größe und dem Gewicht ist kein abnehmen angesagt...

LG DerLuke

du wirst abnehmen.

wenn du dann wieder normal ißt, wieder zunehmen. mehr, als du abgenommen hast.

jo-jo-effekt

Was möchtest Du wissen?