Ist das okay wenn ich ihm das schreibe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kling ein wenig kindlich. Formulier das mal um.

Kommentar von Januzaj97
17.09.2016, 21:26

Alles klar, irgendwelche Vorschläge?

0

Nein, dass ist definitiv nicht in okay, wenn du das so schreibst. Du weißt. Alles was du schreibst, lies die NSA gegen und prüft das. Warum macht sie das? Weil sie sich für dich interessieren. Und bei der NSA sitzt ein Typ wie Ryan Gosling, du kennst Ryan Gosling?, so ein gutaussehender Typ, der genau weiß wie man Mädels rumkriegt und der prüft bei der NSA erstmal alle Flirtnachrichten und entscheidet an ob sie zugestellt werden oder nicht. Klar soweit. 

In deinem Fall würde der Ryan-Gosling-Typ die Nachricht nicht weiterleiten, da sie einige elementare Fehler enthält, aber genau, dafür ist die NSA da und deswegen ist es auch so wichtig, dass die NSA alles mit ließt was wir schreiben. 

Erste Frage: Kennst du den Dude? Also so richtig? Oder kennst du ihn nur vom sehen? Du kannst doch nicht einfach irgendwelche Leute anschreiben. Das kommt scary. Das machen nur Stalker. Willst du wie einem Stalker rüberkommen. Ich hoffe nicht? 

Du wolltest ihn mal ansprechen? Super, dann tu es! Und schreib ihm nicht. Du willst du ein Mädel sein die aktiv was macht! Also mach es! Warum denkst du es wäre keine gute Idee? Du findest ihn nett. Du willst ihn kennen lernen. Was könnte man tun? Miteinander reden? Wenn nur 6 Jahren zusammen auf eine Schule geht und nie miteinander spricht, lernt man sich jetzt nicht so gut kennen. Ich würde sagen, es ist ne gute Idee! 

Und warum lachst du als nächstes? Was lernt ihr in der Schule? Man lacht nie als erster über seinen eigenen Witz. Das ist schlechter Stil. Außerdem ist die Stelle überhaupt nicht witzig. Also warum sollte man da lachen?!   

Aber das würde der Ryan-Gosling-Typ von der NSA vielleicht noch alles durchwinken an einem guten Tag, aber spätestens beim Schluss, wäre dein Ar&%$ auf seiner Liste. Jetzt mal ganz ehrlich? Was ist das für ein Move?! 

"Kannst ruhig ehrlich sein, wollte dich wenigstens mal gefragt haben." 

Den Satz muss man mal so stehen lassen und sich das ganz in Ruhe anschauen. Ich mein, da ist alles falsch was man falsch machen kann. Bis gerade eben, war mir nicht mal bewusst, dass man so viel falsch machen kann. Und ich hab schon ne Menge Sch%&$§ gesehen. 

Du findest den Dude nett. Du fragst den Dude ob er sich mit dir unterhalten will. Bis dahin alles gut. Aber warum zur Hölle gehst du schon bevor du die Frage gestellt hast, davon aus, dass du eine negative Antwort bekommen wirst? 

Du hast eine Frage und du willst eine positive Antwort, weil du Interesse hast. Das würde jedem so gehen. Es ist völlig okay zufragen. Wenn man das höflich und charmant tut, tut das keinem weh. Die Antwort liegt dann bei ihm. Er kann Ja oder Nein sagen. Beides ist sein gutes Recht. Aber wie kannst du schon vorher davon ausgehen, dass ein Nein kommt? Du musst doch an dich und die Sache glauben. Vor allem bevor irgendwas passiert ist. Wie soll er daran glauben, wenn nicht einmal du es tust? 

Das was du schreiben willst ist Grütze. Ich sag dir was, wenn mir das ein Mädel schreiben würde, dann würde ich ihr absagen, aufgrund der Nachricht. 

Wenn du ihn nett findest, dann geh zu ihm, stell dich vor, sag, dass du ihn nett findest und mach ihm ein Kompliment und wenn es gut läuft, dann unternehmt was zusammen und tauscht Nummer aus. Das ist persönlich. Das ist mutig. Und das zeigt Größe.

Was möchtest Du wissen?