Ist das okay so, oder bin ich ueber Gewicht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das mit dem "dick sein" ist immer relativ. Es kommt drauf an dass man sich selber wohl fühlt. Was manche Leute als zu dick empfinden, empfinden andere widerum als zu dünn-und umgekehrt. Wenn du wirklich seit so langer Zeit so häufig trainierst, dann wirst du dementsprechend Muskelmasse haben. Und da Muskeln schwerer sind als Fett, bist du demenstprechend vielleicht etwas schwerer. Das widerum hat aber nichts mit "dick sein" zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lldke
19.06.2016, 18:02

oke, danke für die Information..Und ja ich mache seit 8 jahren Judo ☺

0

Oh man, kümmert ihr euch eigentlich auch noch um andere sachen?:D

Ich sag nur dazu "muskeln wiegen mehr als fett" -> nein, du bist nicht dick. Auch wenn du speckfalten hättest und 10 kilo mehr wiegen würdest, dann wärst du nicht dick. Du bestimmt ob du dich wohl fühlst.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist auf keinen Fall dick sondern einfach nur sportlich. Mach dir nicht so viele sorgen um dein Aussehen!
LG Karoline;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lldke
19.06.2016, 18:01

oke danke :)

1

Ich bin 1.58 und wiege 58. Ich sehe meiner Meinung nach normal aus und bin weder dick noch zu dünn. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lldke
19.06.2016, 18:01

oke danke für die Information :)

1

Beantwortest deine Frage doch schon selber du bist nicht dick lol

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lldke
19.06.2016, 18:15

kann ja trzd sein das ich zuviel wiege

0

Was möchtest Du wissen?