Ist das ok so zu denken! Denkt jemand auch so?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Jedem da seine.
Es gibt eine Menge Menschen die keinen Sex haben möchten. (Trotzden aber jemanden lieben können.)

Wenn du das so für dein Leben entscheidest ist das absolut in Ordnung, solange du deine Meinung niemanden aufdrängst.

Das ist wie mit Obst.
Die einen essen nur Birnen, andere nur Äpfel, einige essen jedes Obst, andere gar keines oder nur Äpfel ohne Schale.

Das ist eine Entscheidung die jeder nur für sich ganz allein treffen darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rage5
24.01.2016, 22:50

Gut dass du mich respektierst

Ich zwinge auch niemanden was auf ich wünsche mir nur dass sich die leute in bezug auf sex ändern

Also nicht nur einfach sex und auf wiedershen wie das üblich ist heutzutage

0

Du hattest noch keinen Sex, also kannst du nicht wirklich mitreden^^

Recht hast du allerdings in dem Punkt, daß Sex einen deutlich zu hohen Wert in der öffentlichen Darstellung und Erreichbarkeit hat. Das führt zur Sexualisierung und alle meinen, Mann müßte können, wie im Film.

Wenn du dich dann mal verliebst und erste Zärtlichkeiten mit deiner Freundin austauscht, kommt der Wunsch nach mehr von ganz alleine.

In ganz jungen Jahren ist Sex auch eher unheimlich. Auch das ist völlig normal.

So wie du jetzt denkst, ist es in Ordnung und es ist völlig in Ordnung, später ganz anders darüber zu denken.

Geh einfach deinen Weg. Alles Gute dafür :-)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rage5
24.01.2016, 22:53

Ich brauche keine freudin und ich habe mich nur früher gefragt wie das it aber ich finde dass ich nicht dazu passe selbt wenn ich es möchte

Ja ich habe auch keinen sex gehabt und das ist ok

Ich habe mal liebe so geziegt aber nixht so groß

Ich kann mir einfach einreden dass ich sie nicht liebe und irgendwann lässt mein Kopf sie verschwinden

SO kann ich das machen sogar mit einem Mädchen was speziell ist bräuchte ich 2 jahre mich mit gewalt einzureden dass ich sie nicht liebe und es klappt

0

Also ich muss Dir da leider widersprechen - wir reden sogar noch viel zu wenig über Sex. Es ist noch immer irgendwie eine Art Tabuthema. Und damit ich nicht die Werbeindustrie, die nach dem Motto »Sex sells« verfährt, sondern die Menschen, die viel mehr über ihre Wünsche und Erfahrungen reden müssen.

Die meisten Probleme im Bett sind schließlich Kommunikationsprobleme!

Zu Deiner kompletten Ablehnung kann ich nur eins sagen: Wenn Dich diese Kommunikation rund um Sex so stört, warum stellst Du dann hier fast nur Fragen, die sich um Sex drehen? ;) Und wenn Du sogar mit 18 »schon« masturbieren gelernt hast, wirst Du ja wissen, wie sich ein Orgasmus anfühlt - da kann man ja eigentlich gar nichts gegen Sex haben.

Wahrscheinlich spricht aus Dir eher der Frust, Deine Depression oder Hypochondrie. Spätestens wenn Du Dich mal verliebst, ist der Sex sowieso auch wieder ein Thema für Dich ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rage5
24.01.2016, 23:38

Also in meinen Klassen reden die alle drüber wie verrückte

Was soll das jetzt? Meine anderen Fragen sind allgemein Fragen

ok ich bin depressive aber das aht nichts mit dieser Geschichte zu tun

Das istnicht mal richtiges mastrubieren ich fass nur unten an und dann passiert es auversehen eigentlich muss man sich da reiben meinen alle aber das sind nur bescheuerte Hormone die leider in mir sind


Warum sollte ich Hypochondrie haben? Ich glaube eher nicht


Ja wenn ich mich verlieben sollte was jetzt unwahrscheinlich ist dann kann ich mir einfach selbst einreden das ich es nicht bin und mich komplett abschalten so wie ich es immer tue

Sogar mein oieblingmädchen könnte ich nach 2 jahren unterdrückung in die Schublade schieben und nicht ver suchen mit ihr zusammenzukommen aber es ist sher selten das die art von frau die ich mögen würde existiert abe egal


Ich habe jetzt eh grad keine Interesse für Frauen und ich will die auch nicht

Liebe ist zumindestens für mich das Gegenteil von schön und es wird nie für mich ein Thema sein 

Warum sollte ich meine Zeit mit so nem komplizierten Zeug verbringen

Sowas ist für mich nur gefährlich und ich finde ich sollte so allein bleiben wie ich bin

Ich kann mir gar nicht vorstellen dass eine Frau was von mir will aber um ehrlich zu sein wenn sie was von mir will dann bestimmt irgendwas um mich von hinten auszunehemn oder ich bin zu langweilig worauf ich aber stolz sein kann

Ich will lieber ein Mensch sein der nichts mit Frauen zu tun hat aber das kann nicht jeder weil das ist halt was Leute wie ich draufhaben

Wenn ich eine Frau wäre dann würde ich es wollen aber das hat spezielle persöhnliche Gründe wieso

Och weiß ein bisschen wie verliebt sein sich anfühlt und ich finde es ist eigentlich gefährlich

0

Dein Leben, Deine Sexualität. Du bist niemandem Rechenschaft schuldig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mann und Frau = Biologische Wesen = Fortpflanzung. ABER.. Sex ist halt etwas richtig schönes, tolles, auch wenn keine Kinder in Sicht sind. Es befriedigt Sexualhormone, macht Spaß und ist gesund. Es sorgt für Glückshormone und ist das Natürlichste auf der Welt. Sexualität ist ein biologischer Wesenskern und wir genießen ihn auch ohne Reproduktion.  Nichts gegen dich aber ich finde deine Ansicht persönlich schwachsinnig (: 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rage5
24.01.2016, 22:48

Ja ok wenn das so ist

Ist eh egal alle die mehrheit hat eh spaß dran ich glaube ich werde mich sowieso später von den menshcen isolieren

Ich krieg auch errektion gegen meine willen aber ich hasse das an mir

EIgentlich sollte man seine Hormone kontrollieren das much ich auch lernen

Ich finde meine ansicht ist großartig und as man Spaß über Fortpflanzung bewertet ist falsch für mich

Guck dir al na

Wir haben abtreibung und kinder werden weggeworfen weil das ehepaar ausversehn sex zum spaß hat

Oh übrigens das wird jetz wirklich schwachsinning kilngen aber ich denken heiraten sollte man auch nur wegen kindern aber das wird dich bestimmt auch aufregen

Ich respektiere deine meinung trotzdem

0

Daran ist gar nichts falsch. Wenn das deine Entscheidung ist, dann sollte deine Familie das auch akzeptieren.

Du musst jedoch verstehen, dass sie es schade finden, wenn du Sex und Zärtlichkeit ablehnst ohne eigene Erfahrungen zu sammeln. Den meisten Menschen macht das nämlich Spaß ;)

Es ist nicht üblich, dass jemand so denkt, deshalb finden sie es evtl falsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rage5
25.01.2016, 02:51

Soll es denen doch Spaß machen ich stell mir dass eher nicht spaßig vor 

Tjy meine Faimilie ist auch einer von den Leuten mit Standard mir ist es egal ob sie traurig sagen oder nichtmein Vater ist der einzigeder meint dass ihn nur meine Ausbildung interessiert der rest ist vollkommen egal also darf ich auch ewig ohne sex und beziehung leben

Es ist nicht üblich ich weiß deshalb had ich fast keinenFreunde aver damit kann ich auch leben

0

Du solltest dir eine eigene Meinung darüber machen was nur geht wenn du es selbst ausprobierst. Ich bin mir sicher das du spätestens dann deine Meinung änderst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rage5
26.01.2016, 19:00

Und warum denkst du das? Alle Leute meinen es wäre so spaßig undos ein Zeug na ja glaub ich nicht

0

ein Leben ohne Sex ist wie alkoholfreies Bier...es macht halt irgendwie nicht richtig Sinn...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rage5
25.01.2016, 00:04

Na ja ich sag ja nicht komplett wenn man Kinder will dann ist ok ich meinte zum Spaß wäre es nicht ok

Was bitte schön ist sinnlos daran? Ich wette ich kann ohne das leben

0
Kommentar von linda1429
25.01.2016, 00:22

ja...was man nicht kennt,kann man nicht vermissen ne...du hast einfach nicht den blassesten Dunst einer Ahnung wie geil es ist so richtig schön zu vögeln...das macht nicht nur Spaß.Es macht glücklich,es gleicht aus,es ist super fürs Ego und in den meisten Fällen ne tolle Einschlafhilfe^^
So oder so...du verpasst ne Menge...

0
Kommentar von linda1429
25.01.2016, 22:06

ach herrje😩

0
Kommentar von Abahatchi
25.01.2016, 23:53

ein Leben ohne Sex ist wie alkoholfreies Bier

Darum verzichte ich lieber gleich ganz auf Bier aber nicht auf.....

0

1. Kaufe dir einen Duden. Und eine App für Grammatik T_T
2. Vielleicht bist du einfach, wie ich, asexuell.
3. Es ist dein Leben und was andere dazu sagen kann dir ja egal sein^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Abahatchi
25.01.2016, 23:42

menschen sollten nur sex für kinder haben

Mit dieser Aussage trifft er ja nicht nur Wünsche oder Regeln für sich selbst, sondern er wird allgemein gegenüber allen Menschen. Dies würde auch mich mit einbeziehen, wenn er schreibt, "menschen sollten". 

Natürlich kann er nur für sich entscheiden ob er Sex hat oder nicht, sein Ding, doch hat es ihn genau so wenig zu interessieren, was andere Menschen diesbezüglich "sollten".

0

Wenn du kein Sex haben willst dann ist das völlig okay.
Du meintest ja das es kein spaß macht, aber woher solltest Du das wissen?
Probier es doch einfach mal aus, wenn es die nicht gefällt dann lässt du es halt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rage5
25.01.2016, 00:05

Nein lieber nicht

Wenn ich etwas anfange muss es für immer bleiben

Außerdem hol ich mir nicht irgendeine die ich nicht kenne her

0
Kommentar von iLoveRihannaVRx
25.01.2016, 07:21

wenn du irgendwann mal ne Freundin hast? naja musst du wissen dann lebst du halt asexuell is ja nicht meine sache^-^

0

Was möchtest Du wissen?