Ist das normal wenn man sich eine Filmreihe anguckt (zB Rocky) das man versucht die Person zu kopieren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Jeder Mensch sucht sich ein Idol, ein Vorbild dem er versucht nachzueifern. Das ist völlig normal

Man kopiert Leute, die man bewundert, sie müssen nicht unbedingt aus einer Filmreihe sein. Da der Protagonist in Filmen aber oft sehr bewundernswert dargestellt wird, ist das nicht verwunderlich.

Als ich noch ziemlich jung war, da wollte ich immer sein wie Bruce Lee.

Ich hab mir jede Woche nen Film von ihm angesehn, Karate, und später Wing Tsun Unterricht genommen. Irgendwann versteht man aber auch, dass jeder besondere Mensch sich in gewisser Weise selbst erschaffen hat. Auch wenn man es schafft, jemanden zu kopieren, ist man im besten Fall ein Schatten. Am besten sollte man doch einfach man selbst sein.^^

Und gerade was Bruce Lee angeht, so war er auch ein Philosoph, und sagte unter anderem:

Always be yourself,

express yourself, have faith in yourself, do not go out and look for a

successful personality and duplicate it

Kommentar von OceaMorgan
04.09.2016, 23:31

Bruce Lee ist aber auch sehr bewundernswert :)

1

Ja, das kenne ich selbst sehr gut, wenn ich meinen Lieblingsfilm schaue. Das vergeht nach einer Zeit wieder :) 

Kommentar von HannesHorn1337
04.09.2016, 23:12

Was ist denn dein Lieblingsfilm ? :)

0

Oh wenn ich so richtig von meiner Lieblings Serie angetan bin dann spreche ich immer Zitate daraus nach, Stelle mir ein Leben wie das aus der Serie vor, und Sammle alles mögliche, zeichne Fanfictions ohne Ende etc

Ja das stimmt, meistens will man so sein wie jemand, den man bewundert bzw. der einen beeindruckt.

Was möchtest Du wissen?