ist das normal wenn erwachsene sehr viel weinen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weinen ist einer der guten Eigenschaften unseres Körpers um eingetretene Ereignisse und Erlebnisse zu verarbeiten. Wenn man seine Gefühle nicht austrägt kann es zu einem traumatischen Erlebnis werden was später behandelt werden muss. Weinen braucht der Mensch dazu. Jeder der meint das ist nur etwas für Kinder, Alte, oder Mädchen wird früher oder später eines Besseren belehrt werden.

Weinen hängt nicht davon ab wie alt man ist. Natürlich weint ein kleines Kind mehr, weil es viel mehr Sachen nicht einschätzen kann und nicht wirklich damit "arbeiten" kann was um es herum passiert.
Eben so ist das mit jedem anderen. Wenn man sich hilflos sieht und nichts an seiner Situation ändern kann weint man auch mal als Erwachsener. Das kommt immerdarauf an ob man gut oder schlecht mit Stress umgehen kann.

Aber egal wer wann wieso weint: Jeder verdient dann einen tröstenden Freund der einen durch die schlechte Zeit begleitet und wieder aus der Sch... holt.

dankeschön. leider weint mein papa in lezter zeit immer weil meine mama keine haare hat und in urlaub gefahren ist. 

0
@SehrKlug

Rede mal mit ihm. Das wird ihm gut tun. Zeig ihm, dass er nicht alleine ist und, dass ihr das irgendwie schafft.

0

Was für ein Wunder!!! Auch Erwachsene haben Gefühle!!

Was möchtest Du wissen?