Ist das normal wenn ein Auto nach circa 4000 Km Fahrzeit etwas Kühlmittel Verdampft?

1 Antwort

Da das Kühlsystem ein geschlossenes System ist sollte nichts verdampfen, bzw nach dem abkühlen kondensiert es und der Füllstand sollte gleich sein.

12

Danke um deine Antwort, klar das das Kühlsystem ein geschlossenes System ist , aber das Leitungswasser hat auch nicht die Kraft wie das Originale Kühlmittel , den Wasser Verdampft viel schneller , auch wenn es Gemischt ist mit Kühlmittel. Aber ich gehe davon aus das circa 2-4 Milliliter Verlust auch kein Problem Darstellen soll , den ich hab letztes Jahr im der Urlaubszeit immer das ganze Kühlmittel verloren das der Sensor ständig Piepste und der Motor auf 130° Marke stieg . Seit der Reparatur im November habe ich den Fall nicht mehr , nur das es gesunken ist mit circa 4 Milliliter . Ich vermute wenn man Stundenlang im STAU steht auf der Autobahn , ist es unmöglich das das Kühlsystem da nicht etwas Kühlmittel Verdampft. Alles ist sauber unter dem Motorraum , Öl ist sauber . mfg 

0

Skoda Roomster Neuwagen Kühlwasserverlust

Hallo, wir haben uns einen neuen skoda roomster gekauft und am mittwoch ist uns aufgefallen dass das kühlwasser 2mm unter min ist. Wir sind dann in die werkstatt gefahren und dort hat man es aufgefüllt bis max. Heute (150 km später) ist das kühlwasser bereits wieder in der mitte. ist das normal bei einem neuwagen oder ist da etwas kaputt Lg Tim

...zur Frage

Kühlmittel unter minimum

Vor 3 wo war ein Mader in meinem Auto . Kühlwasser unter min. Thermostat ging rot.. Werkstatt konnte nichts finden. Hat kuhlmittel nachgefullt. Jetzt wieder Kühlmittel unter min. Ca 5cm.aber Thermostat bis jetzt im Norm. Und ich habe immer beim losfahren morgens eine kleine Nasse stelle auf der Erde welcher sich dort befindet wo das Kühlmittel drüber steht wenn ich Parke. Was für mich darauf deutet das es undicht ist und evtl doch ein riss ist!? Aber die Werkstatt hat ne Std geschaut und damals nichts gefunden. Hat jmd ne Prognose? Habe den Wagen geleast und will daher zu der Werkstatt wo ich schonmal war.. Danke

...zur Frage

Ist das Richtig was der von der Ford Werkstatt sagt , das Kühlmittel muss im Behälter in der Mitte sein im kalten zustand , beim Nachfüllen nur bis zur Mitte?

Ich habe einen Ford Galaxy 2.3 , Baujahr Juni 2002 Benziner . Letztes Jahr ( August 2015 ) hatte ich ein Kühlmittelverlust wie ich in das Ausland gefahren bin , bei der letzter Tankstelle in Bad Reichenhall ist mir die Kühlmittel Temperatur auf 130 gestiegen ( im roten Bereich ) mit Warnmeldung . Ich dehne es jetzt nicht mehr aus. Im August 2015 habe ich in der Ford Werkstatt in meinem Wohnort einen Kühlmittel Druck Überprüfung gemacht , nun konnte man feststellen das zwei (2) Flash Anschlüsse Korrodiert und gebrochen waren , darum Kühlmittel Verlust . Die Ford Werkstatt hat in den Behälter Kühlmittel bis zur Mitte ( zwischen Minimum und Maximum ) eingefühlt , was nach ein paar Tagen der Kühlmittel im kalten zustand gesunken war , einen Finger drüber vom Minimum , erneut hatte ich die Werkstatt aufgesucht und den Meister das Problem geschildert - er meinte da hat sich eine Luftblase gebildet und sie hätte sich entlüftet ( und das sei normal wenn die Kühlflüssigkeit sich von der Mitte im Minimalen Bereich im Kalten zustand gesunken sei . Da der Pegelstand von der Kühlflüssigkeit im gleichen Bereich geblieben ist ( ein (1) Finger über dem Minimum ) seit 12 Monate , konnte ich heute Morgen sehen das der Pegel gesunken ist um 1-2 Milliliter ( was nicht viel ist ) , man hat mir gesagt ich könnte im Sommer auch Leitungswasser auffüllen bis zur Mitte das das Wasser sich ausdehnen kann , den wenn man das Kühlmittel im Behälter bis zum Maximum auffüllt dann kann sich das Kühlmittel nicht mehr ausdehnen und die Schläuche könnten einen schaden bekommen . Also nachfüllen bis Mitte . Was ist noch Richt jetzt ?? Noch was muss man die Bremsflüssigkeit auch NEU austauschen alle 2 Jahre ?? oder ist das nicht nötig !! mfg

...zur Frage

Wie weit kann ich ohne Kühlwasser fahren?

Moin, als ich letztens mit meinem Auto (Mercedes 190) unterwegs war, fing plötzlich der Motor an zu qualmen. Ich habe nachgeschaut und das Kühlwasser war leer. Ich wollte etwas nachfüllen, aber das ist instant in der Nähe der Wasserpumpe raus gelaufen. Bis zur nächsten Werkstatt sind es 1,6 km. Kann ich die ohne Kühlwasser zurück legen? Abschleppen ist mir zu teuer.

LG

...zur Frage

Kühlmittel Farbe BMW?

Hallo, Fahre einen BMW F22 (220i). Ich komm mir mit der Frage schon ein bisschen blöd vor, aber welche Farbe bzw. speziell welches MOTOR Kühlmittel muss ich denn nachfüllen? Hab heute morgen kurz vor der Arbeit die Meldung vom Auto bekommen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?