Ist das normal oder sogar gut?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie alt ist das Septum denn?

Ein Septum heilt in der Regel, wenn es korrekt gestochen ist, mega schnell ab. Keine Kruste ist eigentlich ein gutes Zeichen. Du solltest auf jeden das Piercing immer wieder etwas hin und her bewegen und morgens und abends einfach reinigen und desinfizieren. Mehr muss man nicht machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DominikSTR 28.11.2016, 21:26

Ist jetzt 2 Tage Jung.. 😆 Morgen sind es drei Tage. 😊

0
eetii 28.11.2016, 22:27

Oh Gott bloß nicht bewegen!!!! Das ist 1 total unnötig weil es nicht festwachsen kann

2 reißt die Wunde bloß wieder auf

Und 3 bringt man dadurch nur Bakterien in die Wunde :o

Ich hab selber ein septum und hab das nie bewegt bis es abgeheilt war uns alles ist super

0
CoxinelleC 28.11.2016, 23:23
@eetii

Wenn du mit sauberen fingern ran gehst und desinfizierst, wie sollen da Bakterien rein kommen? Eher umgekehrt. Ich hab es mit Salzwasserlösung gereinigt und bewegt, damit die desinfizierende Wunde auch in den Stichkanal kommt und durch die Bewegung konnte ich es besser reinigen. Wirklich aufreißen tut man da nichts. 

0

Freu dich doch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?