Ist das normal oder nicht😅?

10 Antworten

Vielleicht hättest du dich doch ein wenig informieren sollen, bevor du dir so eine Hormonbombe einwirfst.

NATÜRLICH bekommst du deine Periode NICHT, wenn du die Pille nimmst! Das ist doch der Sinn der Sache!!

Du unterdrückst deinen natürlichen Zyklus (hast ihn in deinem Fall sogar "kalt abgewürgt") und das durchgängig. D.h. so lange du die Pille nimmst, hast du keinen natürlichen Zyklus und auch in der Pillenpause bekommst du keine Periode, sondern nur eine Abbruchblutung.

Du solltest dich mal richtig belesen bzw. aufklären lassen über die Pille.

In der Packungsbeilage findest du alle deine Antworten.

Bei den meisten Pillen bist du nach der Einnahme von 7 Pillen also 7 Tagen geschützt.

Unter der Einnahme der Pille hast du keine Periode mehr sondern eine Hormonersatzblutung und diese hat nichts über eine Schwangerschaft auszusagen.

Bitte informiere dich doch erstmal richtig über ein Medikament was du täglich nimmst.

Hallo Lizaa830

Wenn du nicht am ersten Tag deiner Periode mit der ersten Pille begonnen hast dann musst du die ersten 7 bzw. 9 Tage zusätzlich verhüten. Am 27. warst du schon geschützt.

Wenn du die Pille regelmäßig nimmst, nicht erbrichst, keinen Durchfall hast und  keine  Medikamente  nimmst die die Wirkung  der Pille  beeinträchtigen, du die Pille vor der Pause mindestens 14 Tage  regelmäßig genommen hast (gilt nicht für die Belara und Ähnliche, da sind es 21 Tage), die Pause nicht  länger  als 7 Tage dauert  und  du  spätestens am 8. Tag wieder mit der Pille weitermachst (gilt für die meisten Pillen), dann bist du auch in der Pause (in der man eine Abbruchblutung und keine Periode bekommt) und sofort danach (also ununterbrochen), zu  99,9% geschützt (die fehlenden 0.1% beziehen sich laut Expertenmeinung auf unbemerkte oder nicht zugegebene Einnahmefehler).Du bist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin  geschützt  wenn du richtig reagierst und  eine Pille nachnimmst, wenn  es innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille passiert. Als  Durchfall zählt in diesem  Fall nur wirklich wässriger Durchfall. Wenn  das auf dich zutrifft, dann kannst du nicht schwanger werden. Die Pille  ist eines der sichersten Verhütungsmittel und  wenn ihr beide gesund  seid könnt ihr auf das Kondom verzichten und  er kann auch in dir  kommen. 

Die Blutung (nicht Periode, bei Pilleneinnahme hat man eine Abbruchblutung) kann schon einmal schwächer sein, verspätet kommen oder überhaupt ausbleiben, sie sagt auch nichts darüber aus ob du schwanger bist oder nicht. Wichtig ist nur dass die Pillenpause  nie länger als 7 Tage dauert. Am achten Tag beginnst du wieder mit  der ersten Pille des neuen Blisters, unabhängig  davon ob du eine  Blutung hattest oder ob sie noch anhält.

Liebe Grüße HobbyTfz

Woher ich das weiß:Recherche

Was für ein Typ Pille? Hast du eine Pillenpause? Hast du inzwischen die zweite Packung angefangen? Was steht in der Packungsbeilage?

Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Blutung unter der Pille sehr viel schwächer ausfällt oder auch mal ausbleibt. Diese Blutung ist auch keine Periode, sondern nur eine Abbruchblutung.

Wenn dich das beunruhigt, kannst du auch einen Test machen, aber nach 14 Tagen ununterbrochener, fehlerfreier Einnahme der Pille kannst du eigentlich nicht schwanger sein.

soweit ich das mitbekommen habe ist eine verspätete Periode normal wenn man die Pille nimmt. Man greift in deinen Hormonhaushalt ein und dann kann sowas passieren. Wenn aber weitere starke Zweifel auftreten, unbedingt mit einem Frauenarzt sprechen.
"Die Einnahme der Pille kann tatsächlich dazu führen, dass die Menstruation ausbleibt. Dardik erklärt, dass die Hormondosis, die wir mit der Pille bekommen, so niedrig ist, dass die Gebärmutterschleimhaut sich innerhalb des Zyklus nicht besonders stark aufbaut."

Was möchtest Du wissen?