Ist das Normal oder hatte dass hier schonmal wer von euch?

3 Antworten

Ist normal mach dich nicht verrückt, es beginnt ein neues Lebensabschnitt und selbst wenn du es nicht bewusst merkst ändert sich gerade in deinem inneren sehr viel! 

Dein neuer Tagesablauf tut deinen Körper anders beanspruchen als die Schule und eventuell die Gedanken an die Schule und das man seine Freunde vermisst ist eine große Belastung an die sich dein Körper und dein Geist erstmal gewöhnen müssen! Das regelt sich wieder, in der Zeit kann ich z.B Beruhigungsmittel empfehlen gibt da z.B rein pflanzliche Mittel von Abtei aus dem Supermarkt oder geh mal in eine Apotheke die können dir auch was individuelles verkaufen! 

Dann ist es erstmal wichtig zu erfahren wovor genau du "Panik" hast. Gefällt dir die Lehrstelle? Fühlst du dich gut von deinem Ausbilder unterstützt?

Ich habe mich 2 Jahre lang zum selben Job gequält und hatte am Ende eine Angststörung. Pass also gut auf dich auf :)

Du mußt dich erst an den neuen Ablauf gewöhnen. Das kommt bei vielen  vor, daß sie erst in Panik geraten.Reise oder wenn die Ferien zu Ende gehen und die Schule wieder beginnt.

Sieh mal zu, daß du abends zeitig ins Bett kommst, geh vorher noch mal an die Luft.....dann kannst du evtl. besser einschlafen.

Mein Freund ist jetzt gerade ins Bett gegangen. Er muß jeden Morgen um 3:30 Uhr  aufstehen und um 5 Uhr auf der Arbeit seit.......er macht das seit 30 Jahren.

Chef sagte 3 Monatige Probezeit?

Hallo ich habe seit 2 Monaten eine Ausbildung für den Beruf Einzelhandelskaufmann gestartet bisher geht es eigentlich sehr gut ich habe gleich am Anfang also am 1.August den Lehrvertrag bekommen und unterschrieben kann es jetzt sein dass der Chef mich doch nicht nehmt als Lehrling ? Ich war immer pünktlich da war immer sehr nett und hilfsbereit und wissbegierig

...zur Frage

Ich muss immer um 5 Uhr morgens aufstehen für die Arbeit?

Ich habe eine Ausbildung als Einzelhandelskaufmann gestartet aber ich will nie immer so früh schlafen gehen dass nervt mich immer so was mach ich jetzt kann mir bitte jemand helfen?

...zur Frage

Schlafrythmus total außer kontrolle?

Ja, Guten Tag erst mal. Problem ist, ich hab seit einigen Tagen Nachts totale Probleme einzuschlafen, liege oft ganze Nächte wach da und quäle mich mit dem Versuch, endlich einzuschlafen aber es klappt einfach nicht. Da ich Nachts nicht schlafe, bin ich am nächsten Tag zu fast gar nichts zu gebrauchen. Manchmal schaff ich es Abends endlich mal einzuschlafen, aber auch nicht lange. Teilweise bin ich also mitunter so 40 Stunden am Stück wach, das trifft dann auf 4 - 5 Stunden Schlaf.

Da ja die Ferien nicht mehr so lange Dauern, würde ich gerne wissen, ob jemand ein oder zwei Tipps hat, meinen Schlafrythmus zu regulieren damit ich eventuell wieder normale Wach-Schlaf-Verhältnisse schaffen kann?

Dankeschön schonmal im Vorraus :)

...zur Frage

HILFE ich habe Angst beim Schlafen?

Hallo ich arbeite seit 2 Wochen als mache eine Lehre und habe seitdem richtig Panik beim schlafen gehen weil ich Angst habe nicht einzuschlafen. Ist das Normal und wenn nicht was kann ich tun

Hatte das mal irgendwer von euch??

...zur Frage

Schlafen oder nicht was meint ihr?

Guten Abend erstmal!

und zwar ist mein Schlafrythmus total kaputt, ich schlafe immer erst um 3 Uhr in der Früh ein (seit ca 3 Monaten), hab schon öfters versucht früher einzuschlafen aber keine Chance! Nun mein Problem: Ich hab einen neuen Job und arbeite Samstags (morgen ist mein erster Tag) von 6-13 Uhr, ich müsste um 4 Uhr aufstehen um rechtzeitig bei der Arbeit zu erscheinen. Da ich ja immer um 3 einschlafe macht es ja wenig Sinn die 1 Stunde zu schlafen oder was meint ihr? Durchmachen oder lieber 1 Stunde Schlaf?

Liebe Grüße

...zur Frage

Ausbildungsstelle gefällt mir nicht kann ich mich trotzdem woanders bewerben?

Hallo ich habe seit 2 Monaten eine Lehrstelle für den Beruf Einzelhandelskaufmann beworben kann ich mich trotzdem bei anderen Firmen bewerben ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?