Ist das normal mit dem Internet

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

bei Kabelanbietern ist die Upload-Geschwindigkeit gegenüber Download und DSL in der Regel recht langsam, 1 Mb/s erscheint mir aber als durchaus üblich. Du solltest zur Gewissheit mal deinen Vertrag durchsehen, in der Regel werden etwa. 80 % der dort versprochenen Leistung auch tatsächlich erreicht.

LG Culles

Was für eine Leitung du hast, siehst du in einem DSL Telefonvertrag. bzw manchmal erkennt man das auch auf den Rechnungen.

Das Verhältnis ist jedoch nicht normal, der uplaod sollte schon etwas höher sein. Hier musst du aber auch mal schauen ob da vielleicht gerade noch andere Geräte online sind. Bei mir ist es z.b. so das die Handys immer wenn sie per Wlan verbunden sind, Fotos in die Dropbox oder anderes hochladen.

Da du eine FritzBox hast kannst du dort auch mal reinschauen, die zeigt nämlich genau an was aktuell bei der Box ankommt. der Speedcheck dagegen zeigt nur was auf deinem PC ankommt. Bei der FritzBox findest du das nach dem Login auf fritz.box unter dem Menüpunkt Internet dann auf DSL Infomation

Msletsplay1 08.06.2014, 21:27

Ich habe nur keine DSL leitung ich kann eingeben was ich den möchte an Upstream und Downstream.

0

Nein du musst wissen was für ein Vertrag du hast. Es kann aber helfen die Fritzbox für 10 Sekunden ausstecken. Dan führt sei einen kompletten restart aus.

Msletsplay1 08.06.2014, 21:14

Den router habe ich gestern erst gekauft also so arg wurde der gar net benutzt.

0

Du hast wahrscheinlich eine 40.00/36.000 Leitung.

Die Upload-rate ist aber ziemlich gering, liegt wohl am Vertrag.

Msletsplay1 08.06.2014, 21:15

das ist genau das was mich ankotzt, bin auf youtube und will nicht 200 minuten brauchen um nur ein video hoch zuladen

0

Was möchtest Du wissen?