Ist das normal (kurzsichtigkeit)?

4 Antworten

Wenn diese Frage von dir im Gegensatz zu vielen anderen Fragen von dir wirklich ernst gemeint ist - wie du selbst geschrieben hast, dann ist es eigentlich nicht normal/üblich. Bei Kurzsichtigkeit ist der Augapfel, wie schon jemand geschrieben hat, zu lang und dürfte eigentlich nicht kürzer werden, zumindest kenne ich keine Fälle, wo die Kurzsichtigkeit von allein wieder weg gegangen wird. Auch die häufig verbreitete Aussage, dass Kurzsichtigkeit im Alter besser wird, wenn die Altersweitsichtigkeit einsetzt, ist falsch, da die Altersweitsichtigkeit entsteht, weil die Linse an Elastizität verliert und sich nicht mehr auf die Nähe einstellen kann. Der Augapfel verliert dadurch aber nicht an Länge, deshalb bleibt auch die Kurzsichtigkeit bestehen. Das einzige, was sich ändert, ist, dass der Kurzsichtige dann nicht mehr mit seiner Brille lesen kann und sie zum Lesen absetzen muss, während er vorher sowohl mit als auch ohne Brille lesen konnte.

Anders ist es  bei normaler Weitsichtigkeit, wo der Augapfel zu kurz ist. Diese kann im Laufe der Kindheit und Jugend von allein verschwinden oder besser werden, wenn der Augapfel nachlässt. Es könnte natürlich sein, dass du Kurzsichtigkeit mit Weitsichtigkeit verwechselt hast, aber da du schreibst, dass du vorher die Tafelanschriften nicht oder schlecht lesen konntest, trifft das auf Weitsichtigkeit nicht zu. Im Alter oder bei starker Weitsichtigkeit, kann man zwar auch Entferntes nicht mehr scharf erkennen, aber immer noch besser als Nahes. 

Hmm komisch aber es kann doch nicht sein das die Lehrer jetzt alles größer Schreiben oder?

0
@trinte334

Wie gesagt, ich weiß nicht, ob die Frage ernst gemeint ist, wenn ich mir deine anderen Fragen ansehe. Ansonsten bist du vielleicht eine Ausnahme, bei der Kurzsichtigkeit wieder geheilt ist. 

0

Hallo trinte334
eine normale Kurzsichtigkeit heilt nicht, denn das Auge kann nicht kleiner werden.
Geh mal zu einem Optiker und lass Deine Augen messen. Warum Du Angst vor Deinen Eltern hast, ist mir aber schleierhaft, sind sie solche Rabeneltern oder ahnst Du nur eine Reaktion Deiner Eltern voraus?

schau dir mal seine anderen fragen an ..... ganz schön trollig

0

Haha hab immer Scherze über meine Eltern gemacht und gesagt Brillen sind sch**ße etc..

0

ja ein paar Fragen mache ich um euch zu testen diese ist aber ernst gemeint

0

Dioptrien können sich im Laufe des Alters ändern, vor allem in der pupertät, wenn man alt wird ist es ja auch meistens so das man Weitsichtig wird - sei froh, bei mir hat sich nichts geändert und renne weiterhin mit Brille rum :(

Sonnenbrille für Kurzsichtige - bezahlt das die private Krankenkasse?

Ich bin kurzsichtig (auf beiden Augen etwa -4) und trage Brille, überhaupt keine Kontaktlinsen, weshalb ich gerne eine Sonnebrille mit Stärke hätte. Es ist mir im Sommer einfach extrem unangenehm und ich merke, dass ich ständig mit zusammengekniffenen Augen durch die Gegend laufe. Ich bin unter 18, privat versichert, (ARAG) und wollte euch mal fragen, ob die Krankenkasse da wohl etwas zuzahlt?

...zur Frage

Bin ich vielleicht Kurzsichtig

Wenn ich in der Shcule weiter hinten sitz, kann ich nicht erkennen, was an der Tafel steht. Ich sehe nur, dass dort irgendetwas steht, aber nicht was

Deutet das auf eien Kurzsichtigkeit hin ?

Wo kann man den Sehtest am besten machen - Augenarzt, Optiker ?

...zur Frage

Ich bin etwas kurzsichtig, trage aber keine Brille. Kann ich die Kurzsichtigkeit wegtrainieren?

...zur Frage

Kurzsichtigkeit in der Pubertät

Hey, Ich bin 16 Jahre alt und habe letztens vom Augenarzt eine Brille (-2) verschrieben bekommen. Als ich noch kleiner war hatte ich wirklich sehr gute Augen ich hab über 100% gesehen. Ich sehe auch ohne Sehhilfe mit beiden Augen ziemlich gut. Soll ich die Sehhilfe den ganzen Tag tragen oder werden dadurch meine Augen geschädigt?. Können sich meine Augen noch bessern durch das Tragen der Sehhilfe? Welche Ernährung stärkt meine Sehkraft?

...zur Frage

Warum reagiere ich so obwohl ich normal sehen kann?

Hallo, Ich habe seit 4 Jahren an einer Kurzsichtigkeit gelitten bis ich neulich herausfand das wenn ich ein bisschen Tränen in den Augen habe ich wieder komplett normal für so 3min sehen kann. Jetzt mache ich das immer aber wenn ich was riskantes wie z.B. mit dem Downhill über Schanzen fahre dann mache ich die Tränen immer raus und wehe wieder schlechter. Warum, ist das normal? Ich habe immer schiss das mir dann was passiert obwohl ich dich doch eigentlich besser sehe? Verhält man sich nach so langer Zeit schlecht sehen so? PS: Niemand ausser mir weiß von meiner langen kurzsichtigkeit

...zur Frage

Ich kann Schrift an der Tafel schlecht sehn?

Also wir haben sich heute umgesetzt und ich sitze jetzt in der letzten Reihe (war davor in der ersten) und die schrift an der Tafel sehe ich verschwommen also wenn ich die Augen voll fest zukneife ist es ein bisschen besser aber viel erkennen kann ich da trotzdem nicht und ich musste halt heute die ganze zeit von meiner Banknachbarin abschreiben... Kann ich irgendwas machen wie ich die Tafel wieder lesen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?