Ist das Normal (Kitten schwarzer Stuhl)?

1 Antwort

Das liegt wohl eher am Futter... Wir haben auch mal helle mal dunklen Kot...

Deine Sche***e hat ja auch nicht immer die selbe Farbe xD

Schwarzer kleiner Fleck im Stuhl?

Hey!

Hab ein etwas unangenehmes Problem: Ich gehe desöfteren mal auf die Toilette (wie denke ich jeder). Dabei ist die Konsistenz meines Stuhl oft unterschiedlich und ebenso die Farbe. (mal dunkler, mal heller) Was mich beunruhigt, ist aber nicht die Farbe oder die Konsistent sondern immer nur ein klitzekleiner schwarzer Punkt am Stuhl. Ich kann nicht ausmachen was es ist, aber wenn es Blut wäre, wäre es doch nicht nur ein kleiner Punkt sondern zumindest mehr gepunktet, oder? Es ist nicht immer da, aber es fällt mir auf, wenn ich meinen Stuhl genauer untersuche. Was kann das sein? Etwas schlimmes?

Bin erst 15.

Grüße

...zur Frage

Kitten will kein Katzenfutter

Hallo

Wir haben vor ca. 8 Wochen ein Katzenkind draußen gefunden, es war ca. 2 Tage alt. Er lag mitten auf einer Bundesstraße, ein Wunder, das mein Mann ihn überhaupt gesehen hat. Die Suche nach der Mutter in der Umgebung blieb leider erfolglos und so haben wir den Kleinen zu uns genommen. Der Tierarzt hat uns auch Stellen empfohlen, bei denen wir nach einer Amme nachfragen sollten, leider wollte oder konnte keiner unser Findelkind aufnehmen. So haben wir uns seiner angenommen, jeder der schon mal ein Kitten mit der Flasche großgezogen hat, weiß was das für eine Arbeit war. Kurzum, er entwickelt sich prächtig, wiegt schon 850g, flitzt rum, ärgert unsere anderen 2 Katzen (die verstehen sich übrigens blendend mit ihm, es wird gespielt und geputzt), das Katzenklo genutzt er auch zuverlässig (er hat noch nie irgendwo hin gemacht). Soweit alles gut. Er will nur kein Katzenfutter. Entweder Nuckelflasche oder Joghurt oder Hipp püriertes Hühnchen (LOL). Jegliche Versuche mit verschiedenen Futtersorten, püriert, gestampft, gemischt mit Wasser oder Milch oder Joghurt - nix. Er verscharrt es nur. Dann frisst er lieber nix. ER guckt auch bei den andren im Napf, auch da wird dann fleißig verscharrt.

Hat da jemand eine Idee wie ich ihn überreden kann?

...zur Frage

Welche Materialien für Stuhl-Prototyp?

Hallo:) für Kunst muss ich einen Stuhl Prototypen machen, und habe keine Ahnung aus welchem Material, da auch eine Klappe im Stuhl sein sollte :) bin für alles offen!

...zur Frage

Stuhl wechselt ständig Konsistenz. Darmkrebs?

Hey:) Ich bin 14 und schon seit einigen Monaten hat mein Stuhl jeden bis jeden zweiten Tag eine andere Konsistenz. Manchmal groß, manchmal klein, mal weich, mal hart usw. Und naja ich hab irgendwo gelesen, dass wechselnde Konsistenz beim Stuhlgang auf Darmkrebs hinweisen kann. Jedenfalls mache ich mir jetzt fürchterliche Sorgen und würde am liebsten sofort morgen zum Arzt, aber morgen ist Sonntag und ich weiß nicht, ob ich deswegen zum Notarzt gehen kann... Also meine Frage ist, ob sich irgendwer mit Darmkrebs auskennt und ob es vielleicht auch noch andere Ursachen für wechselnde Konsistenz geben kann. Vielen Dank für alle Antworten:)

...zur Frage

Zusätzlich zu erwachsener Katze ein Katzenbaby (Kater) anschaffen?

Hallo liebe Community,

wie ihr vielleicht schon gelesen habt, habe ich seit ca. 1 Jahr eine ca.3-4Jahre alte kastrierte Katzendame. Diese hat sich super eingelebt und ist eine absolute "Traumkatze".

Nun spiele ich mit dem Gedanken einem kleinen Waisenkater aus der Katzenhilfe(aktuell ca. 5 Wochen alt und Flaschenkind) ein Zuhause zu geben. Er ist mit seinen Geschwistern von der Mutter verlassen worden, da diese von "bösen Tierfeinden" verjagt wurde. Ursprünglich waren es 3 kleine Kitten, wobei nun nur noch dieser eine kleine Kerl lebt.

Er entwickelt dich prächtig, frisst schon täglich ein paar Happen Nass- und Trockenfutter für Kitten und ist bereits stubenrein.

Laut Katzenhilfe könnte er in ca. 2 Wochen probeweise zu mir ziehen, da er dann vorraussichtlich keine Katzenmilch mehr benötigt. Die "Katzenmutti" würde mir aber selbstverständlich weiter mit Rat und Tat zur seite stehen.

Nun stellt sich mir nur die Frage, ob meine Katze den Kleinen akzeptieren würde und wie das ganze ablaufen wird, wenn der kleine Kater erst einmal bei mir ist.

Ich würde ihn an einem Freitag abholen und die nächsten 1-2 Wochen Urlaub nehmen, damit ich für ihn da bin und die Eingewöhung überwachen kann.

Was haltet ihr davon? Habt ihr vielleicht ein paar Tipps für mich?

...zur Frage

Hund kotet plötzlich sehr oft und in die Wohnung

Mein Hund (3J) kotet seit kurzem sehr häufig und teilweise auch in die Wohnung, obwohl er selbstverständlich schon stubenrein ist. Besonders auffällig ist, dass er sehr plötzlich muss (letztens sogar nachts). Die Haufen sehen weitgehend meist normal aus, wenn mal nicht, dann stimmt die Konsistenz nicht. Eine Futterumstellung oder sonstiges gibt es nicht. Mein Hund frisst wie immer.

Wer weiß, was los sein kann? Bitte helfen?!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?