Ist das normal (Katze)?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo
Das stimmt schon das Katzen sehr saubere Tiere sind. Die frage ist ob deine Katze genug Beschäftigung hat. Ist sie Freigänger oder eine Stubenkatze. Wenn Sie eine Wohnungskatze ist ist sie eventuell auch nicht genug gefordert. Einzelhaltung ist nicht gut für Wohnungskatzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Resa900
29.05.2016, 21:28

Nein sie ist freigänger

0
Kommentar von ichnicht3
30.05.2016, 08:19

Dann ist sie so. Freigänger haben genug Beschäftigung.

0

Katzen putzen sich immer viel. Aber wenn es sehr oft ist solltest du sie mal gründlich bürsten um eventuelle Verfilzungen zu lösen, außerdem verlieren sie auch grad ihr Winterfell und putzen sich mehr als sonst, deshalb solltest du auch unbedingt Katzengras bereitstellen. Vorsichtshalber würde ich sie auf Flöhe und Läuse untersuchen und sie evtl vom Tierarzt checken lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Katzen sind sehr reinliche Tiere, es ist also normal, dass sie sich häufig putzen. Und bevor man sich ein Tier anschafft, sollte man sich darüber informieren, dann weiß man sowas auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Resa900
29.05.2016, 21:25

Ich hatte schon mal eine Katze, aber die hat sich bei weitem nicht so oft geputz wie die jetzige

0
Kommentar von Bitterkraut
29.05.2016, 21:46

Es ist aber nicht normal, daß sie aufwachen und sofort hektisch anfangen, sich zu putzen.

0
Kommentar von Russpelzx3
29.05.2016, 22:35

Das machen meine auch ziemlich oft, wieso sollte das nicht normal sein xD

0

Guck dir mal Schwäne an😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja für Katzen total normal :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt nach Flöhen. Knabbert sie manchmal im Fell und putzt dann weiter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Macht meine Katze auch immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?