Ist das normal? ist das bei jedem so?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 11 Abstimmungen

definitv zu teuer! 45%
ein wenig zu teuer 36%
Bist du krank?! Viel zu teuer! 18%
Der Gute Durchschnitt 0%

12 Antworten

definitv zu teuer!

Hey :) Also ich komme eher aus der Unterschicht und kann es kaum glauben, welchen Wert deine Kleidung hat. Die meisten meiner Klamotten sind aus Aldi und co. und ich komme heute auf 50 Euro, ein Zehntel von deiner Kleidug! Natürlich ist Kleidung auch billiger zu bekommen, als du es tust, aber wenn du das Geld hast und es so ausgeben willst, spricht ja nichts dagegen. Allerdings könntest du damit auch auf was sinnvolleres sparen. Auch solltest du darauf achten, damit nicht anzugeben und aufpassen, dass dir nichts geklaut wird, denn 150-Euro-Schuhe, jaa, die sind nicht so sicher...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ein wenig zu teuer

Kommt darauf an, was man will, wie man die Prioritäten setzt, wie wohlhabend die Eltern sind und wie sie die Kinder erziehen.

Unter Manchesgleichen kann es wenig sein, woanders viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ein wenig zu teuer

Es kommt drauf an...wo ziehst du für dich die Grenze?

Man kann jetzt sagen, dass man mit Chucks (ca. 50,00 €), einer Jeans (60,00 €), einem T-Shirt (20,00 €) auch sehr gut aussieht für insgesamt 130,00 €.

Es gibt Menschen die tragen 500,00 € Schuhe zu einem 2.000,00 € Anzug und liegen täglich weit über dem durchschnittlichem Monats-Bruttolohn des durchschn. Deutschen.

Das muss man mit sich klar machen und vorallem muss man sich das leisten können. Die Marke ist zweitrangig und warum einem eine Marke gefällt auch. Auf die Optik und die Stoffqualität kommt es an und da muss es eigentlich nie zwingend eine bekannte Marke sein. Es gibt gute und billige Alternativen. Aber wenn man sich was teures gönnen möchte und leisten kann, wieso nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es finanziell bei Euch drin ist und wenn Du Dich in diesen Klamotten wohlfühlst, dann ist doch alles okay! Vor allem, wenn Du Dich sozial dementsprechend okay verhältst, also wenn Du niemanden herabsetzt, der sich das nicht leisten kann... und musst ja nicht vor anderen damit angeben, die es nicht so dicke haben und sich so teure Klamotten nicht leisten können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ein wenig zu teuer

Ich bin 15 und komme auf 140 euro allerdings ist deine Wahl vllt. auch gut, denn Jack&Jones laesst glaube ich nicht zu Hungerlohn produzieren. Es kommt dabei ganz auf dein Geld an. Ich koennte mir sowas nicht leisten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
definitv zu teuer!

Naja, wenn du das Geld hast, warum nicht?

Ich persönlich gebe ungerne so viel Geld für Klamotten aus, da fahre ich lieber mal in den Urlaub und/oder spare für meine Zukunft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
definitv zu teuer!

So ein monatliches Taschengeld hätte ich auch gern gehabt...träum

Nein,im Ernst,mir sind Klamotten nicht soviel wert,ich geb in 2 Monaten,wenns hochkommt vielleicht 50 € für Klamotten aus und das ist schon viel.Lg kruemel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
definitv zu teuer!

zumindest ich würde nie so viel Geld für Klamotten ausgeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bist du krank?! Viel zu teuer!

OMG!! Geht's dir gut? Ich ziehe mich überhaupt nicht nach dem Trend an, sehe trotzdem gut aus und bin Schnäppchenjägerin, weil ich mir alles selber zahle. Das ist eine Menge Geld, damit kann man viel besseres anfangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bist du krank?! Viel zu teuer!

das Outfit von heute liegt also bei 510€...

Oh weh...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

220€ bei mir aber meine Hose ist normalerweise nich so teuer :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
definitv zu teuer!

Ich würde so sagen das es sehr viel ist aber wenn du damit glücklich bist xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?