Ist das normal, dass wenn man Wasser trinkt sofort auf die Toilette muss?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Mew29,

eigentlich ist das nicht normal, da Du aber weder Trinkmenge noch Häufigkeit des Wasserlassens erwähnst, ist es leider auch schwer zu bewerten.

Am besten wäre ein medizinischer Check-up zunächst beim Hausarzt und dann ggfs. beim Urologen und/oder Nephrologen, damit Du nicht eine eventuelle Erkrankung verschleppst.

Alles Gute für Dich und eine erholsame Nacht wünscht Dir

Buddhishi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist bei jedem verschieden. Deine Nieren arbeiten gut und geben ein "Signal" zur Blase. Kaffee und Tee als Beispiel sind ebenso harntreibende Getränke und man kann sagen das ich pro große Tasse einmal auf Toilette muss. Ganz anders sieht es mit einer fehlenden Restentleerung der Blase aus.....hast du das Gefühl(meistens muss man wieder sofort),nach dem pieseln nochmal zu pieseln,so kann ein Virus,Bakterium in der Blase und Harnleiter den natürlichen Entleerungsprozeß(Schließmechanismus evtl.) gestört haben. Das hat auch nichts oder immer mit Prostataproblemen beim Mann zu tun. Zur Vorsicht rate ich dir doch bei Gelegenheit zum Arzt zu gehen. Leider hast du nicht geschrieben ob du Mann oder Frau bist....Alles wird gut....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

all die leute die sagen dass es nicht normal ist: lass dir keine angst machen! Wenn es bei dir schon immer so war dann ist es halt so! jeder körper ist anderst. Ich muss nach jedem essen sofort aufs klo, weil das bei mir die verdauung anregt. Also solange du keine beschwerden hast, schmerzen oder sowas, mach dich nicht verrückt. dein körper gibt dir schon ein zeichen falls etwas nicht stimmen würde. Und wenn es dich noch lang beunruhigt, kannst du immernoch zum arzt gehen!:) glg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke dass das 'ne Illusion ist, also dass dein Körper denkt dass du Wasser ablassen musst, weil du es ja theoretisch grade hinzugefügt hast. Das ist aber völliger Quatsch das Wasser läuft erst einige Schritte durch bis es tatsächlich ausgeschieden wird. Warmes Wasser ist auch schneller verdaulich, aber der Unterschied in der Schnelligkeit der Verdauung zu kaltem Wasser ist so gering, dass das wirklich nahezu nichts ausmacht. Denke du hast nichts. Geh dann pissen wenn du pissen musst, nicht wenn du Durst hast😄 außer du pisst dir in die Mundöffnung, dann hast du getrunken während du pissen warst🙋🏼‍♂️ take care

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist nicht normal.

Das getrunkene Wasser wird über die Nieren wieder ausgeschieden, gelangt in die Blase und von dort über die Harnröhre aus dem Körper.

Das dauert !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solltest Dringend zu einem Urologen gehen damit. Ist nicht normal meiner Meinung nach oder hast halt eine sehr sehr schwache Blase bin mir nicht ganz sicher solltest besser einen Arzt fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?