Ist das normal dass ich noch nie Halsschmerzen hatte?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hört sich nach einem guten bzw. starken Immunsystem an. Das Immunsystem funktioniert indem es die Feinde erkennt - unschädlich macht - und in seiner Verbrecher-Datei abspeichert. Und je mehr Verbrecher in der Datei umso stärker das Immunsystem.

Bestes Beispiel: In verschiedenen Studien wurde festgestellt, dass
Kinder die mit übertriebener Hygiene aufwuchsen und nie im Dreck spielen
durften später viel häufiger krank wurden als solche die ihre Mutter
erst nach dem Waschen wiedererkannte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ambesten das nöchste mal den Arzt fragen aber ich glaube nicht dass es schlimm ist wenn man das nicht hat. Also sei froh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne, das ist normal. Ich hatte, bis ich Ende 20 war keine Halsschmerzen. Dann hatte ich mal welche. aber auch nur ganz selten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist selten, aber theoretisch möglich. Vieleicht hattest du auch mal Halsschmerzen und es nur vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann Glückwunsch! Ich habe seit Jahren chronische Halsschmerzen also jeden Tag. 

Halsschmerzen sind ja keine eigene Krankheit sondern nur ein Symptom was auf eine Erkrankung oder einen Infekt hindeutet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte ich auch noch nie. Sei froh darüber. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Joa kommt vor hätte ich auch gerne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?