Ist das normal, daß Heizungswartungszeit länger berechnet wird als sie wirklich da waren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja das ist die an oder Abfahrtszeit solange es nur  für einen weg ist ist alles in ordnung..Nur nicht wen es eine abrechnung für beides geben würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es kann sein das in den ags`s bei denen steht, das jede angefangene stunde als ganze stunde zählt. musst du nachfragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise wird im 15-Min Takt berechnet. Kann aber gut sein, dass die Anfahrt mitberechnet wurde. Ansonsten die Rechnung kürzen und zurückschicken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Anfahrt zählt dazu d.h 0,5H( Abfahrt musst du nicht bezahlen , denn das bezahlt der nächste Kunde als Anfahrt.
Dann die Arbeitszeit von diesem Monteur.
Das maximalste was sich eine Heizungsbaufirma leisten kann ist aufrunden in 30 min Takt. Alles länger ist unmöglich.
Für eine gute Wartung braucht man locker 1Stunde.
MAG überprüfen, Ventile im Heizkeller zu und aufdrehen damit diese beweglich bleiben. Wasserfilter Spülen. Kessel reinigen und Einstellungen überprüfen . Allein für die Abgasmessung braucht man 15 min.

Dann hat er eventuell 65min gearbeitet und hat diese auf 90min aufgerundet plus deine Anfahrt wären 120 min also 2 Stunden
😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die An- und Abfahrtsfahrtzeit wird normalerweise mitberechnet.

Ausgangspunkt ist Standort der Firma.

Diese Berechnung ist legitim.

Außerdem werden die Stundenzeiten gerne aufgerundet.

Grüße, ----->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fürchte, da wird jede angebrochene Stunde voll berechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?