Ist das normal, dass die Grafikkarte so schief auf dem Mainboard sitzt?

Siehe Foto - (Computer, PC, Gaming)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein! Haste wohl verkantet eingebaut :-P

Wenn du jetzt einschaltest, kannst du viel zerstören (sofern die Graka von deinem vorherigen Versuch nicht bereits Schaden genommen hat).

Rechner auf die Seite legen, nochmal ausbauen und dann:

1. Sicherstellen, dass der kleine Verriegelungsbügel offen ist (hier vermute ich den Fehler, weshalb es nur auf einer Seite drin ist)

2. Karte gleichmäßig auf den Slot auflegen (noch nicht reindrücken)

3. Nochmal gucken, ob auch nichts im Weg ist

4. Oben an beiden Enden (am besten mit beiden Händen) gleichmäßig senkrecht herunterdrücken. Nach Möglichkeit dabei nicht seitlich wackeln. Gefühlvoll, allerdings ist ein wenig "Mut" nötig. 

5. Am Slot schauen, ob es gelungen ist und gleichmäßig drinsteckt.

6. Verriegelungsbügel kontrollieren. Im besten Fall ist der nun von selbst geschlossen. Ansonsten einfach schließen. Wenn das nicht geht, ist sie nicht drin!

7. Noch die kleine Schraube am Slotblech festschrauben - Fertig!

Nein, die habe nicht ich so eingebaut. Ich habe den Pc gebraucht gekauft und der Vorbesitzer hat ihn auch von jmnd anderem bekommen. Der Pc wird schon lange so benutzt und er läuft. Aber ich will natürlich, dass alles richtig sitzt. Nur leider habe ich das noch nie gemacht und Angst, dass was kaputt geht oder so

0

Okay, ich gucke mal, dass ich es wieder hinbekomme und hoffe, dass dabei nichts kaputt geht

0

Ich habe mich nochmal an den Verkäufer gewandt und dieser meinte, dass die Karte richtig eingebaut ist und das mit der Länge zu tun hat, dass sie so schief ist

0
@Pilziquilzi

Das ist Unsinn...

Eine korrekt verbaute Karte ist immer gerade drin!

Das ist eine normale Größe für eine Grafikkarte. Die Länge wird erst dann ein Problem, wenn sie hinten mit den Gehäuselüftern in Konflikt gerät. Und da ist in alle möglichen Richtungen noch vieeeeel Platz. 

Ich rate dir dringend, die Karte auszubauen und korrekt neu einzubauem. Wenn du das selber nicht machen magst, kennst du niemanden, der es für dich macht?

Momentan ist die unter Spannung verbogen und wird früher oder später kaputt gehen.

0

Ich habe aber selber nachgeschaut und die Karte sitzt so, wie es sein soll im PCI-Slot. Wenn ich die Karte am Ausgang eine Einheit weiter nach unten schraube, ist sie nicht mehr parallel mit der PCI-Express-Lane und und wird deshalb dann auch nicht mehr reinpassen. Und es gibt diesen Fall, dass eine Graka durch die Länge, bzw. das Gewicht schief wird durchaus oft. Deshalb kann man sogar spezielle Grafikkartenstützen kaufen.

0

Ich weiß es nicht, hatte sie noch nicht einzeln in der Hand, aber die Kabel ziehen die Karte glaube ich auch zusätzlich noch runter

0

Wie DieSackgasse schon sagte: Die Grafikkarte muss hinten am Ausgang um einen Slot versetzt werden, d.h. Grafikkarte hinten losschrauben, das oberste Slotblech ebenfalls entfernen und dann die Grafikkarte auf den obersten beiden Slots wieder festschrauben. Das Slotblech kannst du dann danach unter der Grafikkarte wieder anbringen. Hoffe die Beschreibung ist einigermaßen verständlich 😊

Ich habe mich nochmal an den Verkäufer gewandt und dieser meinte, dass die Karte richtig eingebaut ist und das mit der Länge zu tun hat, dass sie so schief ist

0

Die PCIe Zusatzstromversorgungskabel werden die Karte runterziehen.

Ich habe mich nochmal an den Verkäufer gewandt und dieser meinte, dass die Karte richtig eingebaut ist und das mit der Länge zu tun hat, dass sie so schief ist

0
@Pilziquilzi

Die Länge und die Kabel. Wenn es dich stört, gibt es bestimmt irgendwo was um die Karte etwas hochzubinden. Sollte aber normal zu keinen Problemen kommen.

0

Asus Maximus VII Hero.. Unterstützt das Mainboard nur Grafikkarten GDDR5 oder mit welchen GDDR3 noch Dringend Hilfe bitte, danke im vorraus.?

...zur Frage

Ram, Mainboard, CPU Kompatibel?

Ich wollte mal fragen ob die Komponennten:

RAM: HyperX FURY DDR4 HX424C15FB2K2 CPU: Intel Core i7-8700K Mainboard: Asus ROG Maximus X Hero

alle mit einander kompatibel sind und ob es verbesserungsvorscgläge gibt.

Danke im Vorraus! 😊

...zur Frage

Grafikkarte sitzt schief/wird runtergedrückt?

Meine Grafikkarte sitzt deutlich schief auf dem Mainboard, da sie durch ihr Gewicht, die Länge und die Kabel die daran angeschlossen sind runtergezogen wird. Nur befürchte ich, dass wenn ich das so lasse, sie dann irgendwann so weit runtergezogen wird, dass sie zB. kaputt geht oder aus dem PCI-Slot bricht oder so.
PS: Der PC steht nicht auf dem Kopf. Das Gehäuse ist so konstruiert :)

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen dem Asus ROG Maximus VIII Ranger und dem Asus ROG Maximus VIII Hero?

Hallo wisst ihr was der unterschied zwischen dem Asus ROG Maximus VIII Ranger und dem Asus ROG Maximus VIII Hero

...zur Frage

Asus ROG Maximus VIII Hero Alpha Kann mir einer sagen welchen cpu Kühler ich nehmen soll?

Also ich suche mir für mein mainboard Asus ROG Maximus VIII Hero Alpha

einen cpu kühler der passt will ja keinnen kaufen der zu gros ist oder nicht hinpasst.

...zur Frage

Grafikkarte verwenden obwohl Hdmi kabel am Mainboard angeschlossen?

Das Problem ist, dass meine Grafikkarte irgendwie keine Signale mehr an den Bildschirm schickt. Aber an sich funktioniert die Grafikkarte sonst noch. Daher ist meine Frage ob es eine Möglichkeit gibt, dass der Pc die Grafikkarte trotzdem benutzt obwohl das Kabel am Mainboard angeschlossen ist, da mein Pc jetzt den Grafikchip meines i7 nutzt.

Grafikkarte: Asus ROG Strix GeForce GTX1060-O6G
Mainboard: Asus Strix Z270F
Prozessor: i7 7700k

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?