Ist das normal das meine Lebensfreude nur durch das Computer spielen besteht ohne Computer finde ich das Leben langweilig?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hey Du.

Zumindest scheint Dir selbst aufgefallen zu sein, daß du nur vorm Rechner sitzt.

Normal ist das nicht, obwohl die ganze Technik und alles ja "wahnsinnig" interessant ist. Da möchte man förmlich nicht loslassen und oder aufhören. Du könntest ja etwas verpassen.

Was verpasst Du denn? Deinen Highscore etwa?

Wenn Du in paar Jahren mal aus deinem Spieletraum aufwachst und bemerkst, wie gut frische Landluft eigentlich riecht und dir dabei Wesen begegnen, die richtige Menschen sind, wirst Du womöglich erstmal erschrecken, aber schnell bemerken, daß Computer genial sind - aber deine eigene Natur kannst Du nicht verleugnen.

Mach ruhig weiter, aber beschwere dich bitte niemals, wenn Du merkst daß lebenstechnisch, menschlich gesehen alles voll an Dir vorbei gelaufen ist und Du Dinge verpasst hast, die Du nie wieder nachholen kannst.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich nicht
Ich hatte das früher auch: alles was ich tun wollte war zocken.
Irgendwann fing ich mit Sport an und wurde sozialer. jetzt zocke ich zwar noch oft aber nur am wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Hendoler,

nein, das ist leider nicht normal. Und je nachdem, wieviel Zeit Du vor dem Computer verbringst, vielleicht sogar andere Dinge vernachlässigst und Dich schlecht fühlst ohne Computer, könnte auch eine Sucht vorliegen.

Wenn Du dieses Gefühl haben solltest, informiere Dich bitte weiter zu diesem Thema und suche Dir professionelle Unterstützung.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du es mal mit Teamsport versucht ? Einfach mal 3-4 Stunden ordentlich auspowern und dann kannst du am Abend immer noch eine Runde "zocken". Aber glaube mir, du fühlst dich einfach noch besser dabei :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, zocken ist auch geil

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hansmann1
11.10.2016, 00:55

Wieso asozial?

0
Kommentar von Bene6465
11.10.2016, 01:35

alles klar asozial....

0

das ist normal. ich bin zwar kein gamer, aber ohne pc hätte meine existenz auch keinen sinn mehr.

ist heutzutage normal ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normal ist das nicht, eher besorgniserregend. So etwas nennt man Sucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?