Ist das normal das meine Katze seit es warm bzw wärmer ist nicht mehr rein kommen will?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Freigängerkatzen sind bei schönem Wetter öfter und länger draußen.

Es spielt sich ja auch draußen wieder viel ab (Jungvögel, Mäuse, Eidechsen usw.).

Dass die Katze von deinem Freund geärgert wird/wurde kann aber auch ein Grund sein, warum die Katze es vorzieht lieber draußen zu bleiben.

Kommt sie denn wenigstens regelmäßig zum Fressen nach drinnen? Ist sie kastriert?

Falls es sonst keine Veränderungen bei Euch gab (neue Möbel, neue Haustiere u.ä.) liegt es vielleicht doch daran, dass es im Garten momentan spannender ist, als im Haus.

Du kannst die Katze natürlich immer wieder rufen und dich mit ihr beschäftigen, wenn sie auf das Rufen reagiert. Eventuell ist das für die Fellnase ein Anreiz wieder öfter daheim vorbeizuschauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ginakevin28
04.07.2016, 13:55

Ja sie kommt direkt wenn ich sie Ruhe
Und ja sie ist kastriert hätte halt nur gerne das sie mal wieder öfter rein kommt 😔

0

Meine Freigänger kommen zur Zeit auch nur zum Fressen ins Haus, entweder so am frühen Morgen oder am Abend, wenn es anfängt dunkel zu werden.

Allerdings liegen zwei von meinen Katern auch gerne im Büro auf dem Boden rum und schlafen, vor allem dann, wenn der Boden durch die Klimaanlage abgekühlt ist.

Ich mache mir da keine Sorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Setz deinen Freund auf den Topf, daß er die Katze respektvoll behandelt.

Die verstehen keinen Spaß und wenn er sie ärgert, sieht sie natürlich zu, daß sie ihm weiträumig aus dem Weg geht.

Es zeugt von keinem guten Charakter, ein Tier, das sich nicht wehren kann, zu ärgern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MatthiasHerz
04.07.2016, 14:01

Eine Katze, die sich nicht wehren kann? Das wär mal was Neues.

Katzen haben ihren eigenen Kopf. Der Mensch gehört der Katze und nicht umgekehrt.

Wenn mit der Katze draußen kuschelst oder es Leckerlis gibt, wird sie vielleicht auch wieder öfter in die Wohnung kommen, ansonsten akzeptiere, dass sie lieber draußen ist.

0

Mein Freigänger ist aktuell auch lieber draußen als drinnen. Im Halbschatten ungestört draußen schlafen hat auch tagsüber etwas für sich.

Beim Regen in den letzten Tagen war er dann aber doch lieber »inhäusig«.

Ist er sterilisiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ginakevin28
04.07.2016, 13:51

Sie kann keine Kinder mehr bekomme aber selbst bei regen ist sie draußen

0

Ja, sobald es wärmer wird zieht es die Tiere meist immer nach draußen. Unsere Katze will seit ein paar Wochen auch immer häufiger rausgehen und dort dann auch bleiben. Sie kommt dann nur mal mauzend an wenn sie hunger hat. Ist also nichts ungewöhnliches. Wir haben eine kleine Terasse draussen. Dort haben wir ihr ein schönes Plätzen hergerichtet. Kleines Körbchen mit Decke drin und Wasserschale :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ginakevin28
04.07.2016, 13:53

Ich habe einen großen garten und hinten dran direkt Wald deswegen meine ich ja

0

Was möchtest Du wissen?