Ist das normal, dass mein Computer 4,2 GB im Desktop-Betrieb nimmt? Virenschutzprogramm, Chrome, Teamspeak und Steam sind offen und die Hintergrundprozesse...

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Windows nimmt ca. 1GB in Anspruch. Ich habe einen guten Gamer-PC, der in deinen angegebenen offenen Programmen 2.4 von 16 GB schluckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Adrian2321
08.01.2016, 13:58

Woran könnte das liegen?

0
Kommentar von Adrian2321
08.01.2016, 14:12

Ist das jetzt schlimm oder?

0
Kommentar von Konsti2104
08.01.2016, 14:20

Nein! Wieviel Arbeitsspeicher hast du?

0
Kommentar von Konsti2104
12.01.2016, 14:15

Gut, dann isses ja kein Problem hast ja genug:)

0

Ich hatte das Problem jetzt auch mal! Das könnte ein Virus sein, ich habe ihn aber Problemlos entfernt. Lass mal dein Virenschutzprogramm durchlaufen und gucke ob es den Virus "DLBoost" findet. Das ist ein Virus, der den Arbeitsspeicher sabotiert.

Kostenloses gutes Virenschutzprogramm (Avira Antivir): http://www.avira.com/de/avira-free-antivirus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An der hohen Auslastung kann das Virenprogramm liegen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Adrian2321
08.01.2016, 18:07

Jetzt habe ich wert von 2.4 gb ist das ok?

0
Kommentar von DerFragewicht
08.01.2016, 18:10

Müsste wissen wie es beim Zocken ist und solange du nichts merkst dass der Pc dadurch langsamer wird ist alles okay .:)

0

4,2 sind eigentlich zu viel. Schau halt mal im Task Manager welche Anwendungen da soviel Speicher schlucken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Adrian2321
08.01.2016, 13:58

Woran könnte das liegen?

0

Hier ein Bild

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?