Ist das normal das firmen/Läden so lange brauchen zu antworten?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klar kann das dauern. Manchmal gibt es auch gar keine Antwort.

Was ich dir aber wirklich raten würde, es ist nun eine Woche vergangen: gehe persönlich vorbei (am besten) oder rufe an und frage nett und höflich nach, ob deine Bewerbung eingegangen ist.

Warum? Du zeigst Interesse, fragst nach. Macht also einen guten Eindruck. Und du weisst, ob die Bewerbung angekommen, gesehen wurde und wielange es vermutlich dauert (wird wahrscheinlich eine Antwort dazu geben, ich mache mir noch Gedanken, habe es an die Zentrale weitergeleitet oder oder oder) 

Du zeigst Interesse und gewinnst eine Info. Du hast nix zu verlieren. Selbst, wenn er sagt, dass du die Stelle nicht bekommst... weisste wenigstens, dass du nicht weiter wartest, sondern direkt die nächsten Stellen suchst. Viel Glück!

Hallo,

das kann manchmal dauern, weil viele Kleinbetriebe das dann nebenher machen und eventuell abwarten wollen, bis sie so ein paar Bewerbungen vorliegen haben.

Höflich (und bei großen Firmen üblich) wäre allerdings zumindest eine Bestätigungsmail, dass deine Bewerbung angekommen ist und du dich etwas gedulden sollst.

Wenn du dir nicht sicher bist, ob sie angekommen ist, so kannst du in einer Woche nochmal höflich nachfragen. Kleiner Tipp: setze dich bei wichtigen Mails immer ins Bcc (also blind copy, nicht sichtbar für den anderen Empfänger)... so siehst du zumindest, ob sie auch raus gegangen ist.

Das ist völlig normal. Es hängt vom Arbeitsanfall ab. Es gibt Firmen, bei denen du 4 Wochen und länger warten mußt. Es gibt aber sicherlich auch Firmen, die gar nicht antworten.

Was möchtest Du wissen?