Ist das normal das die mich nicht mehr in der Psychiatrie stationär aufnehmen wollen?

1 Antwort

Deine Geschichte ist zu komplex um sie mit einem Satz beantworten zu können. Dafür weiß ich auch zu wenig über Dich. Ich würde Dir empfehlen Dich an Deinen Behandelnden Arzt zu wenden. Wenn der der Meinung ist das Du stationär musst, kann er das veranlassen.

Mutter droht mir mich in eine Psychatrie zu stecken?

Hallo,

Ich habe folgendes Problem: Ich habe vor einem halben Jahr versucht mich umzubringen, Eltern haben es mitbekommen und sind mit mir zum Psychologen gefahren, mir ging es auch wieder relativ schnell gut.

Jedoch droht mir meine Mutter in letzter Zeit immer mehr. Zbsp. wenn ich mal zu Mittag nichts esse da ich einfach keinen Hunger habe kommen Kommentare wie: Fangst du jetzt an magersüchtig zu werden? etc., desweiteren droht sie mir dann im Krankenhaus anzurufen damit ich in der Psychatrie aufgenommen werde.

Ich weiß nicht mehr weiter, reden kann man mit meinen Eltern nicht da sie sofort anfangen zu schreien.

...zur Frage

Hilfe Schulverweigerung - Behandlung in Jungend & Psychiatrie Hilfreich?

Hallo,

Ich bräuchte mal einen Rat, mein Sohn verweigert sich seit einem Jahr regenmäßig in die Schule zu gehen. Gründe hierzu gibt er nicht Preis. Wir waren / sind mit Jugendamt / Kinder & Jugendpsychiater / Heilpädagogin / Kinder Psychiaterin in Kontakt & Behandlung. Er ist 12 Jahre alt, hatte starke Probleme in der Klasse und mit dem Lehrer gehabt, dies haben wir jetzt auf seinen Wunsch geändert und Ihn in die 6 Klasse zurückstufen lassen, Schulwechsel will er nicht. Wir haben alles Versucht im Guten und Bösen (keine Gewalt) es Hilft alles nichts, auch die Schule hat mittlerweile kein Verständnis mehr. Jetzt bleibt und nur noch die Möglichkeit ihn in Stationäre Behandlung in die Jungend & Psychiatrie zu geben. Denn jetzt bekommen wir von allen Seiten Druck, jeder findet es für Hilfreich Ihn in die Klinik zu geben. Wie sind eure Erfahrungen, ging es eurem Kind besser? Hat der Aufenthalt geholfen? Ich bin für jede Antwort Dankbar (bitte nicht so grob, wir fühlen uns schlecht genug unserem Kind nicht helfen zu können)

...zur Frage

Ist stationäre Psychotherapie besser oder eine tagesklinik?

Ich habe Depression ritze mich hasse mich selber habe schon 3 selbstmordversuche hinter mir. Ist es besser Psychotherapie stationär oder tagesklinik

...zur Frage

Psychiatrie in den Sommerferien welche Möglichkeiten habe ich dann für Urlaub?

Ich bin momentan in der Tagesklinik eigentlich sollte ich dort nur 3 Wochen bleiben, wegen der Umstellung meiner Medikamente (ADHS). Bei der Eingangsuntersuchung meinten die, dass ich für mein Alter sehr deutlich zu leicht und zu klein bin. In der Regel machen wir in den Sommerferien auch immer einen Auslassversuch. Da wachse ich dann auch noch ein Stück. Jetzt überlegen sie mich doch länger dort zu behalten, um die Auslassphase zu verlängern. Eventuell muss das dann sogar komplett stationär erfolgen, weil meine Mutter meint dass ich ohne Tabletten zuhause nicht umgänglich wäre.

Auf jeden Fall läuft das alles darauf hinaus, das ich in den Sommerferien in der Psychiatrie bin.

Kann ich dann trotzdem in den Urlaub fahren? Ich würde dieses Jahr auch zum ersten Mal mit meinem Verein wegfahren. Es wäre echt fies wenn ich da nicht mit machen könnte. Mit meinem Vater wäre ich zum Surfen nach Italien gefahren und mit meiner Mutter in Holland campen. Muss das dann alles ausfallen?

Und kann ich falls ich komplett stationär bin nach den Therapien noch zum Sport gehen und danach wieder zurück kommen?

Und weiß jemand ob mehr Menschen mit adhs stationär sind, als in der Tagesklinik? Dort bin ich momentan der einzige mit adhs. Die anderen haben hauptsächlich Depressionen oder Ängste

...zur Frage

Auf der Warteliste für dir KJP. Wie lange dauert es danach?

Guten Nachmittag. Ich bin auf der Warteliste für die KJP (Stationär). Ich hatte am Dienstag ein Termin im Krankenhaus und die meinte, ich bin jetzt die erste auf der Warteliste also werde ich bald angerufen und ich kann los zu der KJP, wo mir die Station regeln und die Station selbst gezeigt wird und und und.. Nun ist meine Frage, wie lange würde es danach, wo mir die Regeln schon gezeigt worden sind undso, dauern bis ich dort "mein Zimmer" beziehen kann? Hattet ihr damit schon Erfahrungen, wenn ja wie war es bei euch?

...zur Frage

mehrere Diagnosen gleichzeitig möglich (Psychiatrie)?

Ich möchte wissen, wenn ich 2 verschiedenen Diagnosen nacheinander von versch. Ärzten bekommen habe ist dann die vorherige mit der 2. sozusagen gelöscht? Genauer gesagt habe ich einmal die Diagnose Borderline bekommen als ich stationär behandelt wurde und später in einer Tagesklinik hieß es dann ich habe eine andauernde Persönlichkeitsveränderung nach Extrembelastung.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?