ist das normal beim stehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dein kreislauf ist total im Eimer gerade - du hast sehr niedrigen Blutdruck, das Gehirn wird dabei nicht mehr richtig mit Sauerstoff versorgt, dann fängt man an richtig zu glühen von innen und der Kopf will "resetten" sprich, einmal umkippen, alle Funktionen des Körpers abschalten und neu wieder hochfahren. Ich kenne die situation von mir selber, wobei ich allgemein aber sehr niedrigen Blutdruck habe. Bei dir klingt es von den Symptomen her ganz wie nen Infekt, Magen-Darm-Virus vielleicht. Mit dem hat dein Immunsystem ordentlich zu kämpfen gerade, deshalb leidet dein Kreislauf drunter. Achte darauf, viel zu trinken, um den Flüssigkeitsverlust auszugleichen... Bananen/ Zwieback/Toast essen, Milchprodukte und Fette einschränken, denn für die braucht dein Magen immer etwas mehr Power, um sie zu verdauen, die er gerade nicht hat. Ich wünsche dir gute Besserung!!

Ich würde dir empfelen mehr zu Trinken. Aber sonst kannst du auch nicht mehr machen als zum Arzt zu gehen

Du wächst wohl gerade!? Mir ist beim Stillsteh´n  auch immer blümerant geworden. Und dann noch die Erkältung dazu?

karin91 28.02.2017, 07:33

Naja ich glaub nicht das ich mit 22 Jahre noch wachse oder ?

0

Möglicherweise trinkst Du zu wenig.

Da ist ein Arztbesuch dringend nötig !

Trinkst Du auch genug?

Was möchtest Du wissen?