Ist das normal bei der Spirale?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kann durchaus normal sein, da sich die Gebärmutter die ersten 2-3 Monate an den Fremdkörper gewöhnen muss.

Sollten deine Beschwerden dann aber nicht besser sein, spricht es eher dafür, dass die Spirale zu groß für deine Gebärmutter ist und somit starke Reizungen verursacht. Obwohl die Jaydess schon extra kleiner ist als die Mirena, ist sie dennoch häufig zu groß für junge Frauen - leider.

Ich habe mich aus diesem Grund damals für die Kupferkette entschieden - keine Schmerzen und auch keine nebenwirkungen von Hormonen.

Anbei noch die Packungsbeilage der jaydess, vielleicht hilft sie dir ja auch schon ein wenig weiter:

http://www.jenapharm.de/unternehmen/praeparate/gebrauchsinfo/jaydess.pdf

Ich hatte bei meiner Mirena lange (2-3 Monate) Schmerzen/Schmierblutungen/Kopfschmerzen, scheint normal zu sein. War bei der kupferspirale vorher auch nicht besser. Halte doch bitte nochmal Rücksprache mit deiner Gyn. LG

rausnehmen lassen. man kann auch irgenwie schwanger werden davon. war bei bekannten so

Was möchtest Du wissen?