Ist das normal bei babys das die eine Schulter höher ist als die andere seit sie den kopf nach links drehen kann?

4 Antworten

Du kannst ja notfalls zur Kinderärztin gehen, jedoch ist es so, dass mit 8 Monaten die noch nicht richtig laufen kann und somit keine ordentliche Statik hat. D.h. die Muskulatur ist noch sehr wabbelig.

Vermutlich verlagert sich Ihren Schwerpunkt auf die Wirbelsäule , welche noch nicht gleichmäßig von der Rückenmuskulatur getragen wird.

Dadurch wirkt es so, als wüde eine Hälfte durchhängen.

Aber geh ruhig zur Kinderärztin, dass Sie sich das mal anschaut.

Der Kopf von so kleinen Kindern ist noch sehr groß und schwer im Verhältnis zum Körper, wenn sie nun den Kopf schräg legt, kann es schon sein, dass es dann die gegenüberliegende Schulter hochzieht. Wenn Ihr unsicher seid, fragt doch mal beim nächsten Termin den Kinderarzt ob das normal ist.

Babys halten nicht "aus Spaß" den Kopf schief !! Wenn das Kind wirklich schief ist, solltest du unbedingt deinen Kinderarzt fragen.

Was möchtest Du wissen?