Ist das normal bei Öl deckel?

 - (Auto und Motorrad, Motor, Autoölfleck)

4 Antworten

Das ist auf jedenfall kein Schleim, das sieht dann schon richtig aus wie "Rotz" im schlimmsten Fall. Ich würde wie die anderen sagten mal das Auto gut warm fahren und ggf. einen Ölwechsel machen.. mach ich einmal im Jahr, einfach damits dem Fahrzeug gut geht :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ok alles klar danke ich habe das Auto nur 2 monat und richtig Autobahn gefahren bin ich noch nicht aber werde ich ein paar mal machen

0
@kid97

Also wurde vor zwei Monaten ein Ölwechsel gemacht? Dann brauchst du keinen machen. Allerdings solltest du immer mal wieder etwas länger fahren, Kurzstrecke tut allgemein keinem Auto gut.

0

Da ist zuviel Kondenswasser im Öl vorhanden.

Entweder den Motor mal richtig und lange heiß fahren, damit das Wasser verdunstet, oder einen Ölwechsel machen.

Ist das Gelbliche so schmierig? Fährst Du viel Kurzstrecke? Oder hast Du KW-Verlust festgestellt?

Fahr ihn mal richtig warm und drehe eine große Runde, am besten über die Autobahn, und guck ob Du es dann immer noch so ist!

Woher ich das weiß:Hobby – Ich habe schon geschraubt, als ihr noch gewindelt wurdet!

Ich fahre meistens kurzstrecke ich habe das Auto erst 2 monat vor kurzen müsste ich bei vw service machen die haben Öl gewechselt und würde nichts schlimmes gefunden

0
@kid97

Dann ist es höchstwahrscheinlich Kondenswasser durch den Kurzstreckenbetrieb. Mach wie ich dir gesagt habe, so ein Auto ist nicht für den Kurzstreckenbetrieb konstruiert!

1

Also ich finde, das sieht gar nicht so schlimm aus. Da habe ich schon deutlich Schlimmeres mit echt viel gelbem Schleim gesehen.

Was möchtest Du wissen?