Ist das normal, Bauchkrämpfe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da du lt. Ultraschall/ Labor "gesund" bist, könnte das ein Hinweis auf eine Unverträglichkeit sein. Du kannst das auch anhand von Bluttests bei deinem Arzt austesten lassen, oder auch selbst ein bisschen "herumprobieren". 

Vllt. ärgert dich dein Magen auch immer mal wieder. Bei manchen Menschen ist der eine Art Ventil und rebelliert bei Streß. Dann könnte dir ein Magensäureblocker helfen (Maloxaan, Magaldrat o. so etwas). 

Gute Besserung!

Nele

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich finde, du solltest vielleicht doch lieber zum Arzt gehen. Deine Bauchschmerzen sind zwar unregelmäßig, aber das kann ja nicht so weiter gehen.
Du solltest lieber zum Arzt, dort machen die bestimmt Ultraschall oder soetwas. Oder sie verschreiben dir Tabletten.
Ich zum Beispiel nehme immer Buscopan bei Bauchschmerzen. Diese Tabletten sind super und die bekommst du Rezeptfrei in der Apotheke. Bei mir wirken die Tabletten höchstens eine Halbe Stunde bis die Bauchschmerzen weg sind.

Gute Besserung.
P.S. Schreibe mir bitte bald was du gegen deine Bauchschmerzen unternommen hast. Wenn du dran denkst. 😉 LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt chronische Darmerkrankungen, die schubweise auftreten. Deshalb wäre eine (schmerzlose und unter leichtem Schlaf ablaufende) Darmspiegelung sehr sinnvoll. Das ist ein Grund zum Arzt zu gehen.

Im besten Fall hast du nur einen Reizdarm und bist soweit ganz gesund. besser ist es, das abzuklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EasySummers
05.02.2017, 18:28

Dankeschön für deinen Kommentar:) 

Ich hab vergessen zu schreiben, das eine Ultraschall und eine Blutuntersuchung nichts ergeben haben.

0

Was möchtest Du wissen?