Ist diese Brillenglasachse normal ?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Viele zweifeln an diesen Achsangaben, aber die sind völlig normal. Es liegt bei dir sogar eine gewisse Symmetrie vor, die durchaus üblich ist. Die Achse ist eine Richtung, und kein Betrag. Du brauchst dich wegen der Differenz keine Sorgen zu machen. 180 (9 Uhr) bzw null grad (3 Uhr) läge horizontal. Bei dir liegt die Achse rechts auf 2 Uhr, und links auf etwa 10 Uhr, also sind die Achsen symmetrisch V-förmig gelegen. Das sind beidseits identische Brillenglaswerte

Was möchtest Du wissen?