Ist das normal? (ältere männer)

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Scheint häufig vorzukommen. Man sucht einfach etwas möglichst 'erwachsenes', um seine eigene Unreife auszugleichen. So würde ichs beschreiben. Außerdem ist es natürlich ein tolles Gefühl, wenn jemand 'erwachsenes' sich für das junge Küken interessiert, welches man ist.

Den Onkel da, halte ich übrigens für nicht gerade reif, wenn er sich auf so etwas einlässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GetAndStayLucky
03.02.2015, 11:02

...ich denke es kommt auch vor Allem drauf an, wiewowann eine tatsächliche beziehung entstehen könnte, kann...

beispiel...

a. meine nachbarin... und ihr freund... seit 3?4? jahren zusammen..auch lebend, sie 47/48, er... 25...

b. die zweite frau meines stiefvaters... sie damals 19, er 39... waren 10jahre zusammen, mit inzwischen 7j sohn... bis sie sich trennte... nee, kein jüngerer... er ist 65! jetzt, sie 35...

alle 3 paare sind wie alte ehepaare... voll öde :D , "ruhig" und (scheinbar ;) ) tiefenentspannt... und der jüngere part total auf den älteren abgestimmt... objektiv betrachtet... was vitalität und so weiter in gewissen dingen angeht, gibt es sicher eckpunkte... ;) hehe...

was ich damit sagen will ist, ab einem bestimmten alter und trifft mann dann auf seinesgleichen, oder meint und es funktioniert harmonisch und in liebevollem umgang miteinander... im gegenseitigen respektvollem einvernehmen, dann ist es egal wie alt wer ist, es muß halt passen... und v.a. GLÜCKLICH machen... und niemandem von außen das gefühl geben, das es so nicht richtig ist...

(z.b. junge plastic-barbie, alter reicher sack... das könnt ich nun nicht gerade ernstnehmen... ;) klar... )

...mein erster freund war 24... und ich 15... der hatte sich aber zumindest erstmal ganz vorsichtig bemüht, mich langsam zu erobern...(bevor er mir gnadenlos fremdgegangen ist... aber was den sex angeht ist er haha, ungeschlagen... ;) ) ... dennoch und abgesehn von seiner ausgelebten wollust, hat er mich immer als vollwertig und gleichgestellt behandelt... mir zumindest das gefühl gegeben ;) und gemeinsame freunde hatten wir ja eh, da aus derselben kleinstadt...

...du siehst... ich hab mich auch erstmal dem reiz hingegeben und dann hoffnungslos verliebt ;) ... er ist der einzige geblieben, mit dem ich so ganz unbefangen, auch nach recht offener trennung, befreundet blieb...ohne drama und hass usw...auch wenn er meinte, ja, ich geh jetzt für ein paar monate nach afrika, da ich nicht weis was passiert, würd ich lieber erstmal ne offene beziehung führen=beenden ;) ...haha!... so ein affe! ;) aber hat gegenseitig gepaßt, kurz nachdem er weg war, lief mir der vater meines sohnes in die arme, (7j älter als ich), den wollt ich eh seit 3-4j heiraten, :D und hab bloß drauf gewartet ;) ...und mein ex schwängerte miss kenia in den 1. zwei wochen seines aufenthaltes... ;)

machs gut! und vor allem BESSER!!! ;) und bleib immer Du selbst... alles andere wäre "unnormal" ;)

1

Normal ist eine technische,psysikalische Einheit....beim Menschen immer problematisch. Anderer Ansatz:Es ist nicht so üblich,in der Regel werden etwas ältere Partner von Mädchen und Frauen bevorzugt.Träüme gehören zum Leben,Vorstellungen.Hierüber musst Du Dir keine Gedanken machen.Da Du noch nicht 16 Jahre alt bist,ist es in sofern etwas problematisch mit Erwachsenen mehr als eine platonische Beziehung zu haben. Für etwas mehr als Händchenhalten oder eine Umarmung ,solltest Du 16 sein. Es könnte sonst der Ältere Probleme mit Deinen Eltern ,u.U.auch mit einer Anzeige bei der Polizei haben.Völlig unabhängig mal von einer moralischen oder gar juristischen Bewertung einer Schuld.Ungewöhnlich ist es aber,im Beisein eines Dritten,Sexualität mit einem soviel älteren zu haben.Also,sei Dir der Problematik bewusst.Ja viele Teenies schwärmen für Lehrer,Trainer,Pop-Stars,das macht gar nichts.Die Onkelsache gibst Du besser auf! Hier gibt es dann auch Fragen,die ich hier nicht beleuchten will.LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Phantasie kann so schön sein; die Natur gibt ihre, meist vernünftigen, Regeln vor.

Du darfst heute noch in allen Männer im Alter Deines Vaters, auch die guten Eigenschaften sehen, Du musst aber auch lernen, dass nicht jeder Mensch so ist, wie Deine Ideale.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normal sein ist ja auch immer so ne Sache in unserer Gesellschaft. Ich finds nicht bedenklich, dass du dich für ältere Männer interessierst. Ich glaube, dass ist das Unbekannte, was dich so reizt. Ältere Männer wirken reizvoller weil sie reifer,erwachsener, erfahrener wirken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist eine schwierige Situation. So lange es nur Träumerein sind, ist es ja in Ordnung. Aber sobald deine Wünsche in die Tat umgesetzt werden, machen sich deine Verehrer strafbar und es wird genug Aktivitäten geben, bei denen er oder du dich ausgeschlossen fühlt. Deine "Traum-Männer" sind alle in einem Alter in dem sie machen können was sie wollen, du hingegen bist minderjährig, lebst bei deinen Eltern und wirst wohl kaum bis um 3 in der Früh mit seinen Kumpels in einem Pub sitzen dürfen. Und er wird keine Lust haben, mit dir und all deinen Freundinen ins Kino zu gehen. Es sind einfach noch zwei extremen. Wenn du 2-4 Jahre älter bist, sieht das ganze nochmal ganz ganz anders aus! Nur werden die Männer die jetzt was bzw von dir wollen, nicht die seln, von denen du es dir wünscht. Dass das ältere Geschlecht für dich interessanter ist, ist nachvollziehbar. 15 Jährige Burschen sind einfach (nicht Alle aber viele) geistige 11.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miramar1234
03.02.2015, 10:25

mit 15 ist es bei der Strafbarkeit zumindestens grenzwertig.Offensichtliche Unreife ausgenutzt? Geschenke gemacht,die unangemessen sind,Bezahlung gegen Sex, ein Unterstellungs,oder Abhängigkeitsverhältnis? Wenn alles nein,ist es nicht strafbar. Stress mit Eltern oder Polizei kann es aber immer geben! Nicht alle Erwachsenen haben ein ausschweifendes Nachtleben ,aber ansonsten stimmts halt schon was lauwder denkt.

1
Kommentar von lauwder
03.02.2015, 14:51

Das Nachtleben war nur ein Beispiel, wo es eben sehr deutlich wird, dass einem 15-Jährigen Menschen Grenzen durch die Eltern gesetzt werden. Und ein 20+ Mensch hat kaum Einschränkungen, gerade mal durch die Arbeit, was aber auch nicht sein muss. Und gesetzlich gibt es wegen dem Sex doch noch Probleme(?) oder endet das mit dem 14. Geburtstag(?).

0

Ich finde es nicht wirklich schlimm. Ich meine, sicher ist der Altersunterschied extrem, aber man kann ja auch nichts für seine Neigungen. Ich fand ältere Männer auch schon immer interessanter. Habe es nie wirklich als Problem gesehen. Lasse dir von niemanden einreden, dass du Unnormal bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es deine Lebenseinstellung ist, warum nicht, es wird nur schwierig in deinem Alter einen so "alten" Mann zu finden, der nicht schon vorbelastet ist, da musst du ganz genau gucken. Es kann auch sein, dass viele Männer in diesem Alter dich nur als S..objekt sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deine freundin wird nicht erfreut sein wenn sie erfährt, dass du an ihren verwandten rumgrabschst.. jeder hat seine eigenen vorlieben & 'träumereien' mit 15 ist man mitten in der pupertät &will halt ausprobieren &dann bewundert man eben die ausgewachsenen erfahrenen männer eher:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GetAndStayLucky
03.02.2015, 10:27

...äHEM... ich denke, und DAS mit voller Überzeugung!, daß es eher der 30+ jährige Verwandte sein müßte, sOLLTE!, über dessen unkonntrolliert, weil, durch mit Sicherheit Klaren Signalen einer sich in Sturm- und Drangzeit befindlichen Jugendlichen, Hormongesteuerte Handlungen, man sich Gedanken machen mUSS! ...

ich mein, ich gönn jedem/jeder seinen/ihren spaß, aber du kannst doch nicht allen ernstes der 15jährigen die, so dann möglicherweise schamgefühle auslösende, "Schuld" in die Schuhe schieben!

HALLO??? ... Wenn überhaupt, hat ER ja wohl gegrapscht und gefummelt; und die Sehnsucht und Begierde einer willigen Teenagerin, sich von "Nutzen" gemacht... im Gegenseitigen Einverständnis wohl, dennoch ganz schÖn armseelig und dreist, das ausgerechnet auf ner Familienfeier und mit der Besten Freundin der Nichte!!!, abzuziehen...

(hättste als BF och mal selber drüber nachdenken können, wie sich Deine Freundin wohl fühlen mag... und alle Anwesenden Familienmitglieder... naja... ich war auch mal zu jung, gierig und naiv ... etwas diskreter vielleicht... haha ;) )

Ausgerechnet der O N K E L... heidewitzka... :D ...

Nee, ernsthaft, das geht so öffentlich GAR NICHT!, weil er Dich im Grunde total bloßgestellt hat damit und vor Allem, in dem Moment auch NULL respekt vor Dir, seiner nichte, den Gästen, usw., v.a. natürlich Euch!, hatte... Diese leider, spaß hin, spaß her, bodenlose Respektlosigkeit, seinerseits, könnte Dir auch nachhaltig "schaden", weil Du Dich ihm ja "angeschlossen" hast und währenddessen sicher selbst alles und jeden ;) , den Du/Die Dich Schätzen, ebenfalls um Dich herum vergaßest, logisch, ;) , und Dir keine Gedanken machtest, wie sich das aufs Gesamtbild und nachhaltigen Eindruck, wohl auswirken könnte, mag...

...oder hat's gar keiner mitbekommen???...

wiewas auch immer: Fakt IST: ER hätte sich unter Kontrolle haben müssen, Deiner Anmache wiederstehen und MANN sein sollen... Damit hätte er Dir Respekt verliehen... so bist Du leider nur Objekt und das v.a. SEINER Begierde gewesen... auch wenn's für Dich aufregend war... ich wünsche Dir, daß der nächste "reifere", ältere Mann, Dich als Mensch und (noch viel zu junge ;) ) junge, heranwachsende Frau wahrnimmt, die erstmal mit gleichgesinnten oder nich gar zu altersfernen, ihre natürlichen Erfahrungen sammelt...

Wahre Stets Dein Gesicht und laß Dich nicht wieder so einfach von alten Säcken verführen! Verführe selbst, mit Charme und vor allem: STIL!!!

:D hehe und A M E N! :*

0
Kommentar von shenadoaah
03.02.2015, 10:32

auch als 'williger naiver teenie' hat man ein gehirn &kann sich an nem anderen vergreifen als der BF ihren onkel, n bisschen denken kann jeder. und ich weiss selber, dass es vom onkel nicht okay war aber was bringt es mir hier auf der den onkel zu belehren in nem mega-roman, wenn er nicht da ist &es nicht liest?

1
Kommentar von shenadoaah
04.02.2015, 09:07

achtung, ich habe nicht gesagt, dass du keinen roman hier hin schreiben darfst. habe es nur erwähnt, da du meine antwort 'kritisiert' hast &somit wollte ich meinen weg zu denken teilen, von mir aus kannst du hier n buch in kommentarform verfassen. das hat nichts mit freier meinungsäusserung zu tun, du sagst das was du denkst &ich was ich denke, hab nirgends erwähnt, dass du nix sagen darfst? schön, hoffentlich haben meine fragen dich unterhalten, das war zwar weniger erwähnenswert aber jedem das seine..

0

Ich finde es völlig normal.

Ein gewisser Altersunterschied zwischen Mann und Frau ist sehr hilfreich und bringt beiden Partnern etwas. Die Jungs in Deinem Alter sind in der Regel Hohlköpfe, die nur eines wollen.

Von einem verständnisvollen älteren Mann kannst Du viel lernen und er auch von Dir. Beziehungen mit einem deutlich älteren Mann sind wesentlich stabiler als solche mit etwa gleichaltrigen Männern.

Beziehungen zwischen jüngeren Männern und deutlich älteren Frauen sind meist eine Farce und eine Lebenslüge, ein Paradebeispiel wäre hier z. B. Frédéric von Anhalt mit der 26 Jahre älteren Zsa Zas Gabor, da ist wirklich alles falsch. Das fängt schon beim Namen an - F. v. A. heißt eigentlich Hans Robert Lichtenberg und wurde von einer verarmten echten Prinzessin von Anhalt gegen Geld adptiert, wie Dutzende andere von Anhalts, die mittlerweile Deutschland bevölkern.

Aber: Natürlich gibt es unter diesen älteren Männern auch solche, die Dich nur als Sexualobjekt benutzen. Ob ihre Zuneigung echt ist, kannst Du aber leicht herausfinden, indem Du sie genügen lange "zappeln" läßt und auch darauf achtest, dass sie nicht anderweitig engagiert sind..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?