Ist das normal (Abbruchblutung)?

6 Antworten

Auch wenn der Beipackzettel einen elendig langen und knochentrockenen Text hat, bitte lies doch mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Schon allein um neben der eigentlichen empfängnisverhütenden Wirkung auch von typischen Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Einnahmefehlern zu wissen und dann richtig und vor allem rechtzeitig reagieren zu können.

Unter dem Einfluss der Pillenhormone wird aber unter anderem die Gebärmutterschleimhaut nicht so stark aufgebaut.

Deshalb ist es normal, dass die Abbruchblutung meist schwächer ist als eine Menstruationsblutung und die Stärke der Blutung kann unterschiedlich sein, d.h. ein Monat ein bisschen stärker, ein Monat ein bisschen schwächer.

Auch der Tag, an dem die Blutung nach Beginn der Pillenpause einsetzt, kann etwas unterschiedlich sein.

Es kann sogar auch ohne eine Schwangerschaft zum völligen Ausbleiben der Blutung in den Tagen der Einnahmepause kommen.

Die Hersteller "verstecken" manche Informationen in der Gebrauchsinformation. Sicherlich findest du auch bei deiner Pille einen entsprechenden Passus, z.B.:

Wenn Ihre normale Monatsblutung ausbleibt:
Sie haben Ihre Tabletten korrekt eingenommen, kein Erbrechen oder starken Durchfall gehabt sowie keine anderen Medikamente eingenommen, dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie schwanger sind, äußerst gering. Nehmen Sie XY wie gewohnt ein.
Bleibt Ihre Blutung zweimal in Folge aus, oder haben Sie XY vor der ersten ausgebliebenen Periode nicht wie vorgeschrieben eingenommen, besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

Alles Gute für dich!

Die Blutung besitzt keinerlei Aussagekraft.

Lg

HelpfulMasked

Ja, kann vorkommen.

Steht auch so im Beipackzettel und sollte dir auch so erklärt worden sein.

Unterleibschmerzen in der Pillenpause?

Hallo zusammen,

Ich nehme seit fast einem Jahr die Pille Femikadin 20.

Ich bin seit Sonntag in der Pillenpause und habe seit gestern meine Abbruchblutung.

Ich wollte mal fragen ob es normal ist das ich wärend der Abbruchblutung unterleibschmerzen habe?

Meine Abbruchblutung kündigt sich auch jedes mal mit unterleibschmerzen an.

Bevor ich meine Pille genommen habe hatte ich viel viel stärkere unterleibschmerzen und meine Periode war sehr unregelmäßig.

Jetzt ist meine Abbruchblutung regelmäßig und meine unterleibschmerzen sind nicht mehr so stark.

Ist das alles normal?

Die Pille müsste mich ja schützen oder nicht?

Ist es normal das ich noch leichte bis mittlere unterleibschmerzen habe?

Danke für Ihre Antworten.

...zur Frage

Kann man durch Zwischenblutung schwanger werden?

Ich nehme die Selina Pille seit einem Monat und vor einer Woche hatte ich meine Abbruchblutung bekommen. Nach der Abbruchblutung habe ich ganz normal die Pille weiter eingenommen. Zwei Tage später hatte ich geschlechtsverkehr und am nächsten Tag also heute habe ich Schmierblutungen bekommen. Meine Frage ist ob das etwas schlimmes ist. Kann ich schwanger werden trotz der Pille? Könnte ja vielleicht sein dass die Pille nicht gewirkt hat. wir nehmen immer Pille & Kondom nur eben gestern einmal ohne Kondom. Vielleicht klingts ein bisschen kindisch oder so aber ich mach mir sorgen und würde mich über eine hilfreiche antwort freuen!

...zur Frage

Schmierblutung und Pille (Normal)?

Ich hatte letzte Woche Montag und Dienstag Schmierblutungen gehabt. Hatte von Mittwoch bis Samstag meine Abbruchblutung gehabt und habe seit gestern Abend erneut eine Schmierblutung.

Ist das normal das ich die jetzt 2mal hatte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?