Ist das normal, in jeder klinik so?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist leider oft so.

Allerdings sollte man den Patienten, wenn er mobil genug ist, um auf den toilettenstuhl zu gehen, auch ins Bad geschoben werden

Sprich das doch mal in ruhigem Ton an, ob man da nicht was machen kann.

Übrigens kannst du dich auch beschweren, sollten die Krankenschwestern unfreundlich/respektlos sein. Bitte mit Namen der entsprechenden Person, sonst kriegen das alle ab.

Ich bin selbst krankenpflegerin und weiß wie stressig der Alltag ist, ich verstehe auch jede Kollegin die Stress hat, jedoch sollten solche Situationen -so weit wie möglich- verhindert werden.

Alles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde zumindest in freundlicher Art und Weise das Gespräch suchen, ob man das nicht ein bisschen anders gestalten kann. Schließlich ist es auch im Sinne deiner Genesung, dass Du entsprechend regelmäßig deine Nahrung zu dir nehmen kannst, und wenn dass dir unmöglich gemacht wird durch diese Situation, was ich vollkommen nachvollziehen kann, dann suche das Gespräch und bitte um eine Änderung diese Abläufe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Esxalon
02.11.2016, 11:52

die krankenschwestern sind ziemlich laut und meistens auch agressiv, hab schon etwas angst

0
Kommentar von gunnar90
02.11.2016, 11:54

Soll dem Patienten gesagt werden, dass er es aufhalten muss, solange der Bettnachbar isst? Das ist unmöglich. Und wenn der Patient dann ins Bett macht, stinkt es noch viel mehr. Und abgewischt wird immer im Badezimmer, sofern das vorhanden ist. Ich glaube nicht wirklich, dass das so beim Fragesteller vonstatten geht. Ich arbeite selber seit vielen Jahren als Pfleger und diese Situation habe ich tatsächlich noch niemals erlebt.

2

Das ist überall so, bei Bettlägerigkeit gibt es die Bettpfanne oder eben den Stuhl. Ist wirklich nicht angenehm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn jemand ein menschliches Bedürfnis verspürt, wird er auf den Toilettenstuhl gesetzt. Ob du dann gerade am essen bist, interessiert dabei wenig. Krankenhausaufenthalt ist eben kein Urlaub. Wenn du mobil bist, solltest du dich zum Essen woanders hinsetzen.

Im Übrigen ist es in unserem Krankenhaus noch nie passiert, dass der Patient auf dem Zimmer gewaschen wurde, wenn ein Badezimmer vorhanden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht hinnehmen, geh auf die Barrikaden, iii ist das widerlich. Das ist nicht in jedem Kh so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?